Was tun bei Reisedurchfall?

Auf Urlaub Durchfall zu bekommen, ist alles andere als optimal.
  • Auf Urlaub Durchfall zu bekommen, ist alles andere als optimal.
  • Foto: absolutimages - Fotolia.com
  • hochgeladen von Michael Leitner

Für eine Krankheit gibt es wohl nie gute Zeitpunkte, besonders schlechte gibt es aber zuhauf. Der absolute Klassiker in dieser Kategorie ist wohl der Reise-Durchfall, der uns den erhofften Traumurlaub ordentlich vermiesen kann. Häufigster Auslöser sind Bakterien oder Viren, die es über die Ernährung in unseren Darm schaffen. Beim klassischen Darminfekt ist medizinische Hilfe nicht immer von Nöten. Kommen zum Durchfall noch starke Bauchkrämpfe, hohes Fieber oder Erbrechen dazu, sollte aber ein Arzt aufgesucht werden. Acht gegeben werden sollte außerdem, wenn die Symptome mehr als 3 Tage anhalten.

Unbedingt Hände waschen

Je nach genauer Ursache wird der Arzt voraussichtlich Medikamente verschreiben und eine Ruhepause anordnen. Der Betroffene selbst kann den Heilungsprozess zusätzlich beschleunigen, indem er ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt. Trotz des bekannten "Cola und Salzstangen"-Mythos sind Limonaden aufgrund des Zuckergehaltes nicht geeignet. Viel eher sollte viel Wasser oder als Alternative Tee getrunken werden. Um die Mitmenschen zu schützen ist außerdem regelmäßiges Händewaschen sehr wichtig. Nur so kann verhindert werden, dass sich auch andere mit dem Virus infizieren. Bei exotischeren Reisezielen müssen schon vor Urlaubsbeginn eventuell notwendige Impfungen vorgenommen werden.

Wie Sie auf Durchfall im Urlaub reagieren können, erfahren Sie auf gesund.at

Das hat Sie interessiert?


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Autor:

Michael Leitner aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.