Wenn die Hitze zuviel wird

Bei Kreislaufproblemen helfen feuchte Tücher.
  • Bei Kreislaufproblemen helfen feuchte Tücher.
  • Foto: Robert Kneschke/ Fotolia
  • hochgeladen von Silvia Feffer-Holik

Schwindel, Übelkeit und Sehstörungen: Wer zulange in der prallen Sonne steht, sich beim Sport in der Hitze zu sehr anstreng oder Hitze mit zuviel Alkohol "kombiniert", riskierte einen Hitzekollaps. Dabei wird eine kurzfristige Mangeldurchblutung des Gehirns ausgelöst, den Betroffenen wird schwarz vor den Augen, es kann auch zu einer kurzen Bewusstlosigkeit kommen. Vor dem Kollaps kommt es oft zu geröteter und feuchter Haut, zu Sehstörungen sowie Ohrensausen.

Erste Hilfe

Bei Kreislaufproblemen sollte man möglichst schnell in den Schatten. Kalte Umschläge auf Nacken und Stirn sowie viel Flüssigkeit helfen gegen Schwindel und Übelkeit. Kommt es zur Ohnmacht, dann dauert diese meist nur kurz, heftiges Rütteln hilft. Wird der Betroffene nicht wach, muss man mit Wiederbelebung beginnen.
Mehr zum Theme Hitzekollaps lesen Sie hier....


Weitere interessante Tipps zu Gesundheitsthemen gibt es auf gesund.at, dem Partnerportal von meinbezirk.at

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen