Falco Privatstiftung sucht ab 1. März die "Helden von heute"

Helden von heute gesucht: Die Falco Privatstiftung setzt sich für musikalischen Nachwuchs ein.
  • Helden von heute gesucht: Die Falco Privatstiftung setzt sich für musikalischen Nachwuchs ein.
  • Foto: meinbezirk.at/Christa Posch
  • hochgeladen von Julia Schulz

ÖSTERREICH. Die Einreichung erfolgt in drei Kategorien: Erste bis vierte Klasse Volksschule, erste bis vierte Klasse NMS/Unterstufe Gymnasium sowie Oberstufe Gymnasium und erste bis fünfte Klasse aller berufsbildenden höheren Schulen (BMHS). Von 1. März bis 8. April haben Lehrer die Gelegenheit, die Musik- und Gesangsdarbietungen ihrer noch unentdeckten Talente auf der Website der Stiftung einzureichen.

Public Voting – die Öffentlichkeit wählt die Top 15

Auf der Website haben auch alle Musikinteressierten von 9. bis 30. April die Gelegenheit, ihre Favoriten zu wählen. Im Anschluss folgt das Voting der achtköpfigen hochkarätigen Jury – dem Stiftungsbeirat der Falco Privatstiftung. Die Juroren nehmen die jeweiligen – vom öffentlichen Publikum gewählten – Top 5 in den drei Kategorien genauer unter die Lupe.

Tipps und Tricks von den Profis

Um die „Helden von heute“ besser kennenzulernen, werden die Juroren im Rahmen einer „Falco goes school"–Tour die Talente zwischen 1. und 31. Mai in ihren Schulen und Schulklassen besuchen und ihnen Tipps und Tricks verraten. Danach wählen sie die Gewinner aus den einzelnen Kategorien.

Förderung für musikalische Ausstattung und Ausbildung

Die Siegerprojekte und Platzierungen werden zwischen 10. und 30. Juni bekanntgegeben. Den drei Gewinnern winkt jeweils ein Konto im Wert von 5.000 Euro, mit dem ihre weitere musikalische Ausbildung finanziert wird. Die Gewinnerschulen erhalten jeweils 10.000 Euro für die Investition in die musikalische Ausstattung, Erziehung und Förderung ihrer Schüler.

Das könnte Sie auch interessieren:

* Helden von Heute: Falco fördert Nachwuchs
* BORG Bad Leonfelden bei "Helden von heute"
* Krachuja Buam wollen "Helden von heute" werden

Autor:

Julia Schulz aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.