Kate Middleton: Wie Prinz William beinahe die Hochzeit ruinierte

Kate Middleton und Prinz William heirateten im April 2011 in London.
  • Kate Middleton und Prinz William heirateten im April 2011 in London.
  • Foto: Robbie Dale / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Es sollte der schönste Tag im Leben von Kate Middleton sein: Die große Märchenhochzeit mit Prinz William. Doch der Royal hätte die Zeremonie fast mit seinem Auftritt ruiniert, wie aufmerksamen Zuschauern aufgefallen ist.

Alle Augen ruhten am 29. April 2011 auf der Westminster Abbey in London. Wieso? An diesem Tag gingen Prinz William und die Bürgerliche Catherine Middleton den Bund der Ehe ein. Die Zeremonie wurde von TV-Kameras festgehalten und Royal-Fans auf der ganzen Welt konnten das Spektakel und die träumerische Märchenhochzeit live mitverfolgen. Ein großer Tag für das junge Paar, doch ausgerechnet Prinz William war kurz davor, für einen kleinen Eklat zu sorgen. Denn aufmerksame Zuschauer stellten schnell fest: Irgendwas schien mit William nicht zu stimmen. Der älteste Sohn von Prinz Charles sah ausgesprochen müde am Tag seiner Hochzeit aus!

Augen auf bei der Hochzeit

Es gab vereinzelt Moment während der Hochzeit, in denen es fast danach aussah, als ob Prinz William mit allen Mitteln dagegen ankämpfte, jeden Moment einzuschlafen - ausgerechnet an seinem großen Tag! Einige Fans, die das Spektakel nochmal geguckt und dabei William ganz genau im Blick hatten, behaupteten sogar, dass der Prinz kurz davor war, einzudösen, wie "IBTimes.com" berichtet. Wäre das passiert, hätte der Bräutigam persönlich die Hochzeit ruiniert und für eine Blamage gesorgt, über die man sicherlich noch Jahre gesprochen hätte. Kate Middleton - nun: Herzogin Catherine - wäre sicherlich alles andere als "amused" gewesen, wenn ihr Verlobter neben ihr einschläft, während die ganze Welt zusieht. Zum Glück konnte William die Augen offen halten und hat dadurch einen Eklat verhindert.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen