Selena Gomez hängt Taylor Swift ab!

Selena Gomez überholt Taylor Swift auf Instagram.
  • Selena Gomez überholt Taylor Swift auf Instagram.
  • Foto: Eva Rinaldi by flickr CC BY-SA 2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Oh nein! Selena Gomez und Taylor Swift waren einmal beste Freunde. Doch das könnte sich jetzt geändert haben, denn die beiden sollen einen heftigen Streit haben. Und jetzt lässt die Sängerin ihre beste Freundin auch noch in anderer Sicht einfach hinter sich! Wie krass!

Zurzeit nimmt sich Selena Gomez wegen ihrer Lupus-Erkrankung eine Pause. Deshalb hat sie sogar Teile ihrer Revival-Tour abgesagt. In dieser schweren Zeit steht vor allem ihre beste Freundin Taylor Swift hinter ihr. Sie muntert die 24-Jährige auf, lenkt sie ab und gibt ihr Tipps. Allerdings kursieren im Moment auch Gerüchte, dass die Sängerin ein Drogenproblem hat. Helfen lassen will sich SelGo dabei aber nicht, auch nicht von ihrer besten Freundin. Und genau deshalb soll es zum Streit zwischen den beiden gekommen sein. Angeblich setzt die Sängerin damit sogar ihre Freundschaft aufs Spiel. Unterstützung könnte sie aber im Moment auf jeden Fall brauchen, man erinnert sich an das Drama mit Justin Bieber vor wenigen Wochen, dass sie total aus der Bahn geworfen haben soll.

Selena Gomez außer Konkurrenz

Dennoch gibt es Grund zur Freude für die Sängerin. Auf Instagram hat sie einen neuen Rekord gebrochen. Stolze 100 Millionen Follower folgen der 24-Jährigen jetzt auf der sozialen Plattform. Und damit lässt sie auch Taylor Swift hinter sich. Diese steht zurzeit noch an 2. Stelle mit knapp 91,4 Millionen Followern, weiß “Promiflash”. Danach folgen Beyoncé, Ariana Grande und Kim Kardashian. Erst danach reihen sich Justin Bieber und Cristiano Ronaldo ein. Bleibt zu hoffen, dass Selena Gomez ihre beste Freundin nur auf dem Ranking auf Instagram hinter sich lässt und nicht bald auch die komplette Freundschaft. Ob sich T-Swift und die Sängerin wieder versöhnen werden?

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen