Weihnachten in Österreich
Van der Bellen: "Wünsche mir, dass 2020 für alle Österreicher ein besseres Jahr wird"

2Bilder

Weihnachten in Österreich und das ganze Land feiert. So unterschiedlich die Regionen, so variantenreich die Traditionen – Brauchtum in gelebter Vielfalt: Wie Österreichs Promis den Heiligen Abend verbringen und wie bei ihnen zuhause privat gefeiert wird, meinbezirk.at hat nachgefragt und so manches Geheimnis entlockt.

ÖSTERREICH. Bundespräsident Alexander Van der Bellen öffnete für meinbezirk.at die Hofburg und ließ tief einblicken in die Seele des obersten Staatsmannes. Denn Weihnachten ist für Van der Bellen etwas ganz  Besonderes, eine Zeit, die er ganz bewusst mit seiner Familie teilt, mit seinen Freunden, und natürlich darf auch 'First Dog' Juli nicht fehlen. Geschenke sind für den Bundespräsidenten dabei Nebensache. Denn er hat nur einen Wunsch, dass für alle Österreicher das Jahr 2020 kein gutes, sondern ein 'besseres' wird...

Wie verbringen Sie den 'Heiligen Abend'?

"Meine Frau Doris und ich werden am Vormittag ins ORF-Studio zu „Licht ins Dunkel“ fahren, wo wir am Spendentelefon sitzen. Und am Abend feiern wir mit der Familie und natürlich mit unserem Hund Juli Weihnachten. In den Feiertagen stehen dann gemeinsame Wanderungen und viel Lesen auf dem Programm."

Welche Traditionen werden bei Ihnen gefeiert?

"Wir haben natürlich jedes Jahr einen Christbaum und feiern mit der Familie. Geschenkt werden nur Kleinigkeiten. Wichtig ist uns besonders in diesen Tagen, dass wir Zeit füreinander haben."

Was wünschen Sie sich zu Weihnachten?

"Für mich persönlich bedeutet die Weihnachtszeit, die Feiertage, Zeit für die Familie und Freunde haben zu können. Ich schätze diese Tage sehr.
Mir ist aber gleichzeitig auch bewusst, wir schwierig gerade diese Zeit für viele Menschen ist. Menschen, die niemanden haben, mit denen sie feiern können. Menschen, die in schwierigen Familienverhältnissen leben. Kinder, die hin- und hergerissen sind, zwischen ihren getrennten Eltern. Oder jene, die in diesem Jahr einen wichtigen Menschen verloren haben.
Ich wünsche gerade all diesen Menschen trotz allem schöne Tage und vor allem ein gutes, oder ein besseres Jahr 2020."

+++++WEIHNACHTEN IN ÖSTERREICH: DIE SERIE+++++
Van der Bellen: "Wünsche mir, dass 2020 für alle Österreicher ein besseres Jahr wird"
Otto Schenk: "Ich glaube nicht mehr ans Christkind"
Alfons Haider: "Wünsche mir, dass sich das Herz der Menschen öffnet"
Zu Heiligen Abend gibt's bei Harry Prünster Frankfurter Würstel

Silvia Schneider isst zu Heilig Abend Fischsuppe 
Johann Lafer serviert Rinderfilet mit Trüffelnudeln
Nina Proll feiert im Waldviertel und ißt Rahmsuppe
Valentina Nafornita: "Ich wünsche mir Frieden für alle"
Rendi-Wagner: "Unsere Töchter schmücken den Baum"
Primaballerina Olga Esina: "Am Weihnachtsabend kochen wir gemeinsam"
Dagmar Millesi: "Zu Weihnachten besinnen wir uns dessen Ursprung"

Autor:

Anna Richter-Trummer aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen