Lokales

Beiträge zur Rubrik Lokales

Die mittels Taus zur Verunfallten gebrachte Notärztin konnte nur mehr den Tod feststellen.

Alpinunfall
Bergsteigerin auf der Kampermauer tödlich verunglückt

Eine 48-Jährige und ihr gleichaltriger Bekannter aus Wels wollten am 6. Juni 2020 einen Klettersteig auf der Kampermauer begehen. Sie konnten den Einstieg zuerst nicht finden und so wählten sie einen leichteren Steig im linken Bereich der Kampermauer. Nach Bewältigung dieses Steiges machten sie eine Pause. Nachdem ihnen andere Kletterer den Einstieg des ursprünglich geplanten Klettersteiges zeigten, beschlossen sie diesen ebenfalls in Angriff zu nehmen. Nach Bewältigung des leichteren...

  • 06.06.20
4 Bilder

Neues Konzept für den Akademiepark
Ein Park für alle Bedürfnisse

Die Militärakademie arbeitet an einem neuen Konzept für den Akademiepark. Erste Ergebnisse sollen bereits demnächst umgesetzt werden. WIENER NEUSTADT (Red.). Ursprünglich von Kaiser Friedrich III als Tierpark geplant (1446-1465) war es erst Maria Theresia, welche im 18. Jahrhundert der Bevölkerung die öffentliche Nutzung des Parks ermöglichte. Der Park wird derzeit nicht nur als Ausbildungsgelände & Campus für die Militärakademie und die neue Bundeshandelsakademie für Führung und...

  • 06.06.20
15 Bilder

Rodungen im Akademiepark lösen Empörung aus

WIENER NEUSTADT (Bericht von Karl Kreska). Wieder einmal geben Schlägerungen von Bäumen im Akademiepark, diesmal sogar in großem Ausmaß, Anlass zu Ärger. Begonnen haben die Rodungen beim Akademiefriedhof. Laut Auskunft von Förster Wahlmüller haben dort Wurzeln von Bäumen Grabsteine und die Friedhofsmauer gefährdet. Dabei kam es auch zu massiven Rodungen außerhalb des Friedhofes, zur Günser Straße hin. Die Baumschnittfirma Kugler begründete dies mit der Gefahr durch das Eschensterben. Gefällt...

  • 06.06.20
Kreatives Tafelbild zur Sternenkunde, ein Schwerpunkt in der 5. bzw. 6. Schulstufe.
2 Bilder

Für interessierte Eltern
Infotag an der Waldorfschule Pannonia in Neusiedl am See

Neusiedl am See. – Aufgrund der Caronabestimmungen ist es heuer leider nicht möglich, dass schulfremde Personen dem Unterricht am Vormittag beiwohnen können, so besuchten interessierte Eltern vergangene Woche am Nachmittag nach Terminvereinbarung die Waldorfschule Pannonia in Neusiedl am See, um sich über das Angebot zu informieren. Persönlichkeit des Kindes im Mittelpunkt Das Besondere an Waldorfschulen ist, dass man auf die Entwicklung der Kinder Rücksicht nimmt und ihre Persönlichkeit in...

  • 06.06.20

Familien im Bezirk Horn werden durch Ferienbetreuung unterstützt

Mikl-Leitner/Teschl-Hofmeister/Maier: 4,5 Mio. Euro für Kinderbetreuung im Sommer In den letzten Wochen haben sich viele Eltern und Erziehungsberechtigte aufgrund der Corona-Krise darum bemüht, ihre Kinder zuhause zu betreuen. Um den Eltern ein möglichst sorgenfreies Zurückkehren in den Berufsalltag in den kommenden Sommermonaten gewährleisten zu können, hat das Land Niederösterreich gemeinsam mit den Gemeinden und Städten ein Paket in Höhe von 4,5 Millionen Euro zur Ferienbetreuung...

  • 06.06.20
11 Bilder

"Klein, aber fein."
Wein im Generationenpark

In Leobersdorf kann man es kaum erwarten, bis es wieder heißt "Wein im Generationenpark". An diesem Wochenende war es dann wieder soweit und der Heurige Dungl aus Leobersdorf hat bei strahlendem Sonnenschein, zwischen den eigenen Weinstöcken, seinen Wein ausgeschenkt. Vom 05. Bis 07.06.2020 kann bzw. konnte man diesen besonderen Flairgeniesen. Ein Treffpunkt für Jung und Alt. Besonders interessant ist der sehenswerte Spielplatz im Generationenpark. Eine tolle Idee, besonders in Zeiten von...

  • 06.06.20
Die ARTworkers sind wieder zu Gast beim Theater-Sommer 2020 in Grein. Cordula Feuchtner und Christian Böhm.
13 Bilder

Kultursommer mit den ARTworkers startet
Theater-Sommer Grein & Nepomuk-Festspiele in Waldhausen

GREIN, WALDHAUSEN. Die Nepomuk See-Festspiele in Waldhausen und der Theater-Sommer in Grein finden statt. Das teilten Cordula Feuchtner und Christian Böhm mit. Die Nepomuk See-Festspiele 2020 Die Nepomuk See-Festspiele konnten wir mit geändertem Programm und Terminen erhalten. Wir präsentieren vom 16. bis 19. Juli 22020 „Liebe das Leben-Die Gala-Nacht Show“ auf der Seebühne in Waldhausen. Mit Schlagern, Musicalsongs, Kabarett-Stückerl und Artistik lassen wir ein Programm der Vielfalt...

  • 06.06.20
Mit großer Entschlossenheit, Überzeugungsarbeit und unerschütterlichem Glauben trieb Philipp Harnoncourt die Restaurierung der Heiligen-Geist-Kapelle voran.
2 Bilder

Livestream aus der Heiligen-Geist-Kapelle im Gedenken an Philipp Harnoncourt

Die Feier zur wiedererstandenen Heiligen-Geist-Kapelle wird im Gedenken an Philipp Harnoncourt am Dreifaltigkeitssonntag, dem 7. Juni, ab 11 Uhr live von HiWay-TV übertragen. Der am 25. Mai 2020 verstorbene Initiator der Revitalisierung der Brucker Heiligen-Geist-Kapelle, Philipp Harnoncourt, hatte den Wunsch und das Ziel, dass die Heiligen-Geist-Kapelle in Bruck bis zum Dreifaltigkeitssonntag 2020 wieder in ihre ursprüngliche, der Dreifaltigkeit entsprechende Form, gestellt wird. Aufgrund...

  • 06.06.20
In den Öffis herrscht derzeit Mund-Nasen-Schutz-Pflicht.

Aufruf an Fahrgäste
Postbus-Fahrer an Covid-19 erkrankt

Postbus-Fahrgäste die am 2. und 3. Juni zwischen zwischen Linz, Enns und Steyr unterwegs waren können sich auf eine Corona-Infektion testen lassen. OÖ. Fahrgäste der Postbusverbindungen im Raum Linz-Enns-Steyr können sich an die Gesundheitshotline 1450 bzw. an die Bezirkshauptmannschaft Perg oder den Magistrat ihres Wohnsitzes wenden – ihnen wird auf freiwilliger Basis ein Covid-19-PCR-Test angeboten.   Der Krisenstab des Landes OÖ weist darauf hin, dass in den öffentlichen Verkehrsmitteln...

  • 06.06.20
  •  2

Stadtplatzwaschung
Stadtplatzwaschung in Mattighofen am 10.Juni

Wie einige Male jedes Jahr wird diesen Mittwoch der Stadtplatz in Mattighofen professionell gewaschen. Dies geschieht in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, beginnend um 1 Uhr nachts. Es sollen daher am Dienstag abends keine Fahrzeuge dort geparkt werden, um einen reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Die Dauer der Arbeit ist bis ca 6 Uhr angesetzt !!

  • 06.06.20
  •  1
Stein 1
5 Bilder

AUKTION
Kreative - Wunsch - Steine - Auktion zu Gunsten der Tierhilfe Klosterneuburg

KLOSTERNEUBURG, TULLN (ph): Kreative - Wunsch - Steine, so heißt eine stetig wachsende Facebook-Gruppe des gebürtigen Klosterneuburgers Retro Fritzl - der jetzt zugunsten der Tierhilfe Klosterneuburg eine Auktion bis Sonntag 14. Juni 2020 um 20h macht.  Retro-Fritzl bemalt Steine mit Tiermotiven, Motiven aus der Vergangenheit oder aktuelle Fotos, die aus benachbarten Steinbrüchen und Donauuferwanderungen stammen. Diese Steine werden dann gesäubert, bedruckt und bemalt und werden in die...

  • 06.06.20

Studie: Vitamin-Magnesium Kombination verringert Schwere von Covid-19 bei Senioren

Eine kürzlich auf dem Preprint-Server medRxiv im Mai 2020 veröffentlichte Studie zeigt, dass eine Kombination der leicht verfügbaren und kostengünstigen Vitamine D3, B12 und des Minerals Magnesium das Fortschreiten der Krankheit zu schweren oder tödlichen Stadien reduzieren oder verhindern kann. Da kein wirksames therapeutisches Covid-19-Medikament und kein Impfstoff gegen das neue Coronavirus in Sicht sind, untersuchen die Forscher verschiedene Strategien, um seine Ausbreitung und...

  • 06.06.20
  •  2
Hinten Josef Hafenscher, Walter Kalod, Norbert Pingitzer, Erich und Maria Schock, Christine Scharka, Ernst-Anton Hihlik, Horst junior und Horst senior Hausensteiner und Werner Schöll, vorne Helga Hafenscher, Alexandra Degendorfer, Isabella Schock, Elisabeth Bilinsky, Isabella Scharka und Karla Schöll-Tritremmel.

44. Vollmondwanderung in Oberpetersdorf

Oberpetersdorf. Der Petersklub lud zur 44. Vollmondwanderung. Über das Rainbachtal und die Schwarzäcker marschierten groß und klein – aus Kobersdorf, Weppersdorf, Oberpullendorf, Kalkgruben und Oberpetersdorf, vorbei am Naturbadesee Kobersdorf, zur Waldmühle Kobersdorf. Nach einer Stärkung mit erfrischenden Getränken, kleinen Imbissen, köstlichen Mehlspeisen und einer interessanten Führung durch die historische Mühle, wanderten die begeisterten Teilnehmer, begleitet von einem außergewöhnlich...

  • 06.06.20
Wer hilft am Wochenende?

Ärztenotdienst und Hausärztlicher Notdienst im Bezirk Linz-Land

Gesundheitsnummer 1450 Gesundheitsberatung, was zu tun ist und wer weiterhilft, wenn nachts der Zahn pocht, der Bauch krampft oder Ähnliches vorliegt. Hausärztlicher Notdienst: (inkl. Schiedlberg, Wolfern, Dietach) Ordination Samstag, Sonn- und Feiertag von 9 - 12 Uhrs sowie von 17.30 bis 18.30 Uhr, Visitendienst von 7 bis 7 Uhr darauffolgender Werktag. Tel.: 141 06.06. Dr. Gudrun Grund, Wilhering, Tel. 07226/2635             Dr. Nallely C. Pino del Roca, Traun, Tel. 07229/61698    ...

  • 06.06.20

Ermittlungen laufen
Verdacht auf Tierquälerei in Linz

Einen Akt der Tierquälerei zeigten mehrere Zeugen am 5. Juni 2020 bei der Polizeiinspektion Lenaupark an. LINZ. Sie hatten zuvor ein Video in einem sozialen Netzwerk gesehen, auf dem zu sehen war, wie ein Mann seinem Hund und mehreren Schafen die Vorderläufe zusammengebunden und die Tiere anschließen geschlagen hatte. Es stellte sich heraus, dass es sich bei dem Mann um einen 24-jährigen Syrer aus Linz handelte. Die Staatsanwaltschaft Linz ordnete die Sicherstellung des Staffordshire...

  • 06.06.20
Der Mann wurde ins Krankenhaus Schärding eingeliefert

Rainbach
Motorradfahrer bei Sturz in Feld geschleudert

Ein 39-jähriger deutscher Staatsangehöriger fuhr am 6. Juni 2020, gegen 12 Uhr, mit seinem Motorrad im Gemeindegebiet von Rainbach auf der Otterbacher Landesstraße Richtung Schärding. RAINBACH. Bei Straßenkilometer 11,4 kam er aus noch ungeklärter Ursache zu weit nach rechts und kollidierte mit der Leitschiene. Über diese wurde er ins angrenzende Gebüsch geschleudert, wo er mit Verletzungen unbestimmten Grades liegen blieb. Der Mann wurde ins Krankenhaus Schärding eingeliefert

  • 06.06.20
Den Feuerwehren gelang es eine Ausbreitung zu verhindern und das Feuer zu löschen.

Feuerwehreinsatz
Verletzte bei Wohnhausbrand in Dorf an der Pram

Zu einem Wohnhausbrand, bei dem neun Feuerwehren zur Brandbekämpfung eingesetzt waren, kam es am 5. Juni 2020, um 20:40 Uhr, im Gemeindegebiet von Dorf an der Pram. DORF AN DER PRAM. Die 67-jährige Bewohnerin bemerkte diesen nachdem der Strom ausgefallen war. Der Brand brach in einem Zimmer im ersten Stock des Hauses aus. Sie erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde ins Krankenhaus Ried eingeliefert. Den Feuerwehren gelang es eine Ausbreitung zu verhindern und das Feuer zu löschen....

  • 06.06.20
Hinweise zum Täter bitte an die Polizeiinspektion Vöcklabruck, Tel: 059133 4160.
2 Bilder

Täter flüchtig
Versuchte Vergewaltigung in Vöcklabruck

Ein bislang unbekannter Mann schlief am 26. Mai 2020, gegen 1.30 Uhr, im Wartebereich des Bahnhofgebäudes in Vöcklabruck. VÖCKLABRUCK. Als er sein späteres Opfer, eine 18-Jährige aus dem Bezirk Vöcklabruck, sah, verfolgte er dieses. Er begrapschte sie an der Oberbekleidung und im Gesäßbereich. Im Bereich einer Bushaltestelle kam das Mädchen zum Liegen und der Unbekannte versuchte sie zu vergewaltigen. Das Opfer begann laut zu schreien, weshalb die Tat von zwei Passanten bemerkt wurde. Als...

  • 06.06.20
Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Unterach am Attersee unter der Telefonnummer 059 133 4177 in Verbindung zu setzen.

Zeugen gesucht
Spur der Verwüstung zwischen Nußdorf und Unterach

Ein bisher unbekannter Täter zog am 6. Juni 2020, zwischen 2.30 Uhr und 3.30 Uhr, eine Spur der Verwüstung entlang der Attersee-Bundesstraße zwischen Nußdorf und Unterach. NUSSDORF, UNTERACH. Dabei warf er 17 Mülltonnen, eine Palme, Blumentröge und eine Sitzbank auf die Fahrbahn bzw. in den angrenzenden Attersee. Außerdem riss er im Zentrum von Unterach am Attersee zwei Leitpflöcke aus ihrer Verankerung und beschädigte eine Hinweistafel im dortigen Märchenwanderweg. Die teilweise...

  • 06.06.20
Nachdem der 31-jährige Linzer Gäste in einem Lokal bedroht hatte, fanden die Polizisten illegale Waffen in dessen Wohnung. Als sie ihn aufgrund seines aggressiven Verhaltens festnahmen, verrichtete er sein großes Geschäft im Arrestantenwagen; "zu Fleiß", wie er danach mitteilte.

Nach Festnahme
31-jähriger Linzer verrichtete großes Geschäft "zu Fleiß" in Arrestantenwagen

Am 5. Juni 2020, um 21.50 Uhr, langte ein Notruf ein, wonach ein Mann in einem Lokal im Linzer Stadtteil Bindermichl andere Gäste gefährlich bedroht habe. LINZ. Als die Polizisten zum Lokal kamen, teilten die Anwesenden mit, dass der ebenfalls anwesende 31-jährige Linzer die Wirtsleute und ihre Gäste, damit bedroht habe, dass er eine Waffe zuhause habe und mit dieser herumschießen würde, sollte jemand etwas Falsches sagen. In der in unmittelbarer Nähe befindlichen Wohnung des Mannes fanden...

  • 06.06.20
Die beiden Männer drangen durch ein Fenster in das Geschäft ein.

Anzeige
Einbrecher in Leonding erwischt

An der Rückseite eines Geschäftes im Stadtgebiet von Leonding stellten Polizisten am 5. Juni 2020, kurz nach 23.30 Uhr, fest, dass ein Fenster aufgebrochen worden war. LEONDING. Unter dem Fenster lag ein Hammer, mit welchem offenbar das Scharnier herausgeklopft wurde. Durch die Verglasung sahen die Beamten zudem Personen im Inneren des Geschäftes. Mehrere Streifen wurden zur Verstärkung herbeigeholt. Während diese das Haus umstellten, kamen zwei Männer plötzlich aus einer Seitentür und...

  • 06.06.20

Beiträge zu Lokales aus

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.