Littering
4.500 Tonnen Abfall im öffentlichen Raum

4.500 Tonnen Abfall werden im öffentlichen Raum Jahr für Jahr achtlos weggeworfen
2Bilder
  • 4.500 Tonnen Abfall werden im öffentlichen Raum Jahr für Jahr achtlos weggeworfen
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Ted Knops

4.500 Tonnen Abfall sollen jährlich in Österreich im öffentlichen Raum achtlos weggeworfen werden. Darauf machte das Umweltbundesamt am Mittwoch aufmerksam. Ein Großteil des Mists landet dabei am Straßenrand. 

ÖSTERREICH. "Littering", also das achtlose Vermüllen, gebe es vor allem auf öffentlichen Plätzen, an Verkehrsumschlagplätzen, entlang von Straßen, in der Nähe von Take-Away-Restaurants, Tankstellen, Einkaufszentren und in Naturerholungsbereichen vorzufinden, so das Umweltbundesamt.

Großveranstaltungen begünstigen Littering

Allein im Jahr 2018 sollen im Rahmen von 2.774 Flurreinigungsaktionen rund 1.000 Tonnen Abfall eingesammelt worden sein. Rund 163.000 Freiwillige sollen sich an den Aktionen beteiligt haben. Die größten Abfallmengen wurden dabei im Burgenland, Niederösterreich und der Steiermark zusammengetragen. Rund 200 Tonnen wurden dort jeweils gesammelt. Großveranstaltungen fördern das Problem des "Littering". Im Zuge dieser bleiben oft Berge an Müll im Nahbereich des Veranstaltungsgeländes zurück.

Zigarettenstummel und Hundekotsackerl

Unglaublich aber wahr: achtlos weggeworfene Zigarettenstummel machen dabei fast 500 Tonnen aus. Das sind österreichweit rund 2,9 Milliarden Stück. Außerdem werden immer häufiger gefüllte  Hundekotsackerl "gelittert". Speziell im ländlichen Bereich soll dies recht häufig vorkommen, weil es die geeigneten Abfallbehältnisse dort nur selten gibt. Eine Sortieranalyse im Burgenland hat ergeben, dass rund zwei Drittel der entlang von Straßen eingesammelten Abfälle aus Verpackungen bestehen sollen. Das schließt Kunststoff, Metall und Glas mit ein. Mit rund 23 Prozent machten die Kunststoffverpackungen, überwiegend PET-Flaschen, den größten Anteil daran aus.

Unglaublich aber wahr: achtlos weggeworfene Zigarettenstummel machen dabei fast 500 Tonnen aus. Das sind österreichweit rund 2,9 Milliarden Stück.
  • Unglaublich aber wahr: achtlos weggeworfene Zigarettenstummel machen dabei fast 500 Tonnen aus. Das sind österreichweit rund 2,9 Milliarden Stück.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Ted Knops

"Wertvolle" Organik geht verloren

Der Kompost- und  Biogasverband weist auf ein anderes Problem hin. Rund 27,5 bis 38,8 Prozent des Mülls sei kompostierbar gewesen. Landet dieser am Straßenrand und nicht in der Biotonne, kann die "wertvolle" Organik im Restmüll nicht als als Kompost in die Böden gelangen und get verloren. Zu diesem Schluss kommt eine im Herbst 2018 und im heurigen Frühjahr durchgeführte Analyse.

200.000 Hektar Weizen

Die Analyse verdeutlichte außerdem, dass etwa die Hälfte der in der Restmülltonne befindlichen Organik zu den "vermeidbaren Lebensmitteln" zählt. Das entspriche mindestens einer Fläche von 200.000 Hektar Weizen. "Wie kann es sein, dass rund 15 Prozent der österreichischen Ackerfläche verwendet wird, um Lebensmittel mit hohem Engagement und Aufwand zu produzieren, die dann im Restmüll landen?", fragte Verbandsobmann Hubert Seiringer.

4.500 Tonnen Abfall werden im öffentlichen Raum Jahr für Jahr achtlos weggeworfen
Unglaublich aber wahr: achtlos weggeworfene Zigarettenstummel machen dabei fast 500 Tonnen aus. Das sind österreichweit rund 2,9 Milliarden Stück.

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen