Bezirk Landeck: Dynamischer Arbeitsmarkt

Landeck belegt Platz 67 im Zukunftsranking.
  • Landeck belegt Platz 67 im Zukunftsranking.
  • Foto: Günter Kramarcsik
  • hochgeladen von Linda Osusky

ÖSTERREICH. Bei der Betrachtung der Niveau-Daten zum Arbeitsmarkt liegt Landeck zwar im hinteren Bereich des Rankings, führt aber die Entwicklung der Arbeitsmarkt-Indikatoren an. Die Region hat den größten Rückgang der Arbeitslosenquote aller Bezirke seit 2014  und die achthöchste Steigerung der Frauenerwerbsquote.

Starke Senkung der Kriminalitätsrate

Auch die Arbeitsplatzdichte und das Pro-Kopf-Einkommen sind merklich gestiegen. Weiters konnten die Ergebniswerte bei den Indikatoren zur Lebensqualität in den letzten Jahren signifikant gesteigert werden. Landeck kann die zweitgrößte Senkung der Straftaten und die sechsthöchste Steigerung bei der Anzahl an Kindertagesstätten vorweisen.

Geringe Gründungsintensität

Dennoch liegt Landeck im Gesamtranking nur im hinteren Mittelfeld. Gründe hierfür liegen insbesondere in der geringen Dynamik der betrachteten demografischen Indikatoren sowie den Wirtschafts- und Innovationskennzahlen. So weist die Region die niedrigste Gründungsintensität aller Bezirke und einen geringen Anteil an Beschäftigten im High-Tech- und im IKT-Sektor im Österreichvergleich auf.

>> Zur Übersicht: Zukunftsranking der österreichischen Bezirke

Autor:

Redaktion Österreich aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.