Bezirk Ried im Innkreis: Gute demografische Werte

Ried im Innkreis ist auf Rang 11 von 94 im Zukunftsranking.
  • Ried im Innkreis ist auf Rang 11 von 94 im Zukunftsranking.
  • Foto: ViennaUK/Wikimedia Commons/CC BY-SA 4.0
  • hochgeladen von Linda Osusky

ÖSTERREICH. Am besten schneidet Ried im Innkreis bei den demografischen Kennzahlen ab. die Geburtenrate (1,73 Kinder pro Frau) und der Anteil der jungen Erwachsenen im Alter von 15-29 Jahren an der Bevölkerung (18,6 %) zählen jeweils zu den 15 höchsten in Österreich. Erfreulich ist auch, dass mittlerweile wieder mehr junge Erwachsene nach Ried im Innkreis ziehen als umgekehrt den Bezirk verlassen.

Viele Leitbetriebe

Auch im Bereich Wirtschaft & Innovation kann Ried im Innkreis gute Ergebnisse erzielen. neun Prozent der Erwerbstätigen sind im High-Tech-Sektor beschäftigt, der damit im Bezirk eine überdurchschnittlich große Rolle spielt. Dazu kommen viele Leitbetriebe, die Steigerung der Beschäftigung im IKT-Sektor und eine Zunahme der Gründungen. Die Gründungsintensität liegt aber deutlich unter dem österreichischen Durchschnitt.

Niedrige Arbeitslosenquote

Bei den Arbeitsmarktindikatoren punktet Ried im Innkreis vor allem mit einer niedrigen Arbeitslosenquote und einer hohen Erwerbstätigkeit der weiblichen Bevölkerung, im Bereich Lebensqualität sind vor allem der Ausbau der Kindertagesstätten und die Reduzierung der Verschuldung hervorzuheben.

>> Zur Übersicht: Zukunftsranking der österreichischen Bezirke

Autor:

Redaktion Österreich aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.