Österreich-Überblick
Die wichtigsten Nachrichten des Tages

Die Rettung brachte den Buben ins Spital, dort konnte er aber nicht mehr gerettet werden.
7Bilder
  • Die Rettung brachte den Buben ins Spital, dort konnte er aber nicht mehr gerettet werden.
  • Foto: Wiener Berufsrettung
  • hochgeladen von Michael J. Payer

Kleinkind nach Fenstersturz verstorben · „Kontroll-Erlass“ für Nacht-Gastro· Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg. Der tägliche Überblick über aktuelle Themen, die Österreich bewegt haben. 

Kleinkind nach Fenstersturz verstorben

In Wien-Floridsdorf ist am Sonntag ein Kleinkind aus dem fünften Stock eines Wohnhauses gestürzt und hatte schwerste Verletzungen erlitten. Im Krankenhaus ist der Bub verstorben. 

Dieser Inhalt kann nicht angezeigt werden.

„Kontroll-Erlass“ für Nacht-Gastro

In Discos und Clubs soll es an den „Zutrittskontrollen“ hapern, so Gesundheitsminister Wolfgang Mückstein (Grüne). Mittels eigenem „Kontroll-Erlass“ will man dies nun unterbinden, Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) droht mit Schwerpunktkontrollen der Exekutive.

Jetzt kommt Polizeikontrolle in Nachtgastro

Kohlenmonoxid-Unfall in Lasberg

In Lasberg im Bezirk Freistadt wurden eine Mutter und zwei Kinder am Montag schwer verletzt. Die Ursache ist Kohlenmonoxid (CO), dass ausgetreten ist.

Mutter und zwei Kinder in Lasberg schwer verletzt

Maurer über Klima-Krach und Koalitions-Ende

Die Koalition streitet um den Klimaschutz. Während Klima-Ministerin Leonore Gewessler Straßenbauprojekte wie die S18 in Vorarlberg und den Lobau-Tunnel evaluieren lassen will, mahnt Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) vor "Steinzeit"-Politik. Grünen-Klubchefin Sigrid Maurer meldete sich am Sonntag in der "ZiB2" zu Wort. 

Grünen-Klubchefin über Klima-Krach und Koalitions-Ende

Burgenland: Impftag ohne Anmeldung

Am 30. Juli 2021 gibt es die Möglichkeit, sich in einem der sieben Burgenländischen Impf- und Testzentren (BITZ) mit dem Impfstoff von Janssen (Johnson & Johnson) gegen COVID immunisieren zu lassen – so lange der Impfstoff-Vorrat reicht.

Impftag ohne Anmeldung am 30. Juli

Salzburger Festspiele eröffnet

Vergangenen Sonntag wurden die Salzburger Festspiele offiziell eröffnet. Mit dabei waren Mitglieder der Bundesregierung, EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen, Bundespräsident Alexander van der Bellen, sowie zahlreiche weitere prominente Gesichter.

Prominente Eröffnung: Van der Bellen glänzte, Kurz fehlte

85.000 Blitze über Österreich

Allein von Samstag auf Sonntag wurden gut 85.000 Blitze registriert. Davon entfielen je rund 20.000 Entladungen auf Nieder- und Oberösterreich sowie auf die Steiermark.

In diesen Bundesländern blitzte es am meisten

Steiermark hob Schutz für 151 Naturdenkmäler auf

Fast 700 Naturdenkmäler gibt es in der Steiermark, noch vor 10 Jahren waren es um 151 mehr – das Land hat deren Schutz aufgehoben. Grünen-Chefin Sandra Krautwaschl verlangt Aufklärung.

Land Steiermark hob Schutz für 151 Naturdenkmäler auf

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen