21 Grad in Österreich
Jetzt wird's Frühling - für zwei Tage

Tief Flora ist endlich abgezogen und nun macht sich endlich Sonnenschein breit: Ganz Österreich präsentiert sich von der Sonnenseite, mit blitzblauem Himmel und milden Temperaturen.
15Bilder
  • Tief Flora ist endlich abgezogen und nun macht sich endlich Sonnenschein breit: Ganz Österreich präsentiert sich von der Sonnenseite, mit blitzblauem Himmel und milden Temperaturen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Anna Richter-Trummer

Sonnenanbeter aufgepasst – jetzt wird's Frühling! Aber nur für zwei Tage. Am Mittwoch gibt es schon an manchen Orten Österreichs 20 Grad, am Donnerstag können es dann im Süden sogar 21 Grad werden. Und dazu scheint im ganzen Land die Sonne vom Himmel. Unser Tipp: Unbedingt genießen, denn am Freitag schaut schon wieder die nächste Kaltfront vorbei. Und die ist gekommen, um zu bleiben...

ÖSTERREICH. Tief Flora ist endlich abgezogen und nun macht sich endlich Sonnenschein breit: Ganz Österreich präsentiert sich von der Sonnenseite, mit blitzblauem Himmel und milden Temperaturen. Eigentlich beginnt der Frühling ja erst am 21. März, aber heute Mittwoch schickt er schon ganz klare Vorboten. Hier die Prognose im Detail.

Mittwoch: Sonne und 20 Grad

Ein wunderschöner Frühlingstag steht bevor. Es ist meist sonnig, wenn auch im Flachland und im Osten sehr windig, und es ist fantastisch warm: Die Temperaturen steigen auf 11 bis 20 Grad, 20 werden es in der südlichen Steiermark und im Südburgenland.

Übermorgen, Donnerstag: 21 Grad

Es wird der bisher wärmste Tag des Jahres mit Höchstwerten zwischen 13 und 21 Grad. In 2000m hat es 3 bis 9 Grad, und die Frostgrenze steigt vorübergehend auf rund 3000m. Nördlich der Alpen ziehen zum Teil allerdings auch etwas dichtere Wolkenfelder durch, und zum Abend hin beginnt es von Vorarlberg bis ins Innviertel vermehrt zu regnen. Vor allem entlang und nördlich der Donau weht lebhafter bis kräftiger Westwind.

Milde 20 Grad, der Frühling lässt grüßen.

Temperatursturz auf 4 Grad

Denn am Freitag wird es wieder kalt: Mit einem Temperaturstur von maximal 4 bis 12 Grad ist zu rechnen. Von Norden her zieht eine Kaltfront übers Land, zumindest zeitweise wird es überall Regen oder Schneefall geben, in Osttirol und Oberkärnten sollen es aber nur einzelne Schauer werden. Achtung: Die  Schneefallgrenze sinkt auf 1000m. Zudem weht ein lebhafter bis stürmischer Wind aus West bis Nordwest. 

Die schönsten Bilder unserer Regionauten

Unsere Regionauten haben mit ihren Kameras die schönsten Momente des Frühlingsbeginns in ganz Österreich eingefangen. Ein großes Dankeschön an dieser Seite, eure Bilder sind einfach traumhaft. Hier ein paar der wunderschönen Impressionen:

Mit etwas Glück kann man Goldammern an Waldrändern entdecken, hier auf dem Eichkogel, Mödling
  • Mit etwas Glück kann man Goldammern an Waldrändern entdecken, hier auf dem Eichkogel, Mödling
  • Foto: Anton Kroh
  • hochgeladen von Anton Kroh
Eichkogel, Mödling
  • Eichkogel, Mödling
  • Foto: Anton Kroh
  • hochgeladen von Anton Kroh
Eichkogel, Mödling
  • Eichkogel, Mödling
  • Foto: Anton Kroh
  • hochgeladen von Anton Kroh
Überall sind die Osterhasen  unterwegs in Althofen
  • Überall sind die Osterhasen unterwegs in Althofen
  • Foto: Kurt Nöhmer
  • hochgeladen von Kurt Nöhmer
Am Stadtgraben in der Burgenstadt Friesach
  • Am Stadtgraben in der Burgenstadt Friesach
  • Foto: Kurt Nöhmer
  • hochgeladen von Kurt Nöhmer
..... unsere Orchidee
Nach Tief Flora kommt der Frühling
Autor:

Anna Richter-Trummer aus Wien

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

28 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen