Lebensmittelrückruf: Penny Walnüsse fein gerieben

Penny ruft Walnüsse fein gerieben zurück. (Symbolbild)
  • Penny ruft Walnüsse fein gerieben zurück. (Symbolbild)
  • Foto: pixabay
  • hochgeladen von Kerstin Wutti

ÖSTERREICH. Penny ruft sein Produkt "Penny Walnüsse fein gerieben 200g" mit Ursprung aus Rumänien aus Vorsorge zurück. Der Grund ist ein mögliches Vorhandensein von Nusschalen-Teilen in vereinzelten Packungen. Betroffen sind ausschließlich fein geriebene Walnüsse mit Mindesthaltbarkeitsdatum 30. September 2018 und der Chargennummer 048/3162. Vom Verzehr wird abgeraten.

Betroffene Packungen können in jedem Penny-Markt auch ohne Kassenbelegt retourniert werden.



Infobox:

Rückrufdatum: 08. März 2018
Rückrufgrund: Teile von Nuss-Schalen
Zu erwerben bei: PENNY GmbH
Hersteller: KERNLAND NP GMBH
Mindeshaltbarkeitsdatum: 30. September 2018
Chargennummer: 048/3162

Lesen Sie auch:

>>Weitere Produktrückrufe und Produktwarnungen im meinbezirk.at-Archiv
>>Produkt-Tests, Verbraucher-Tipps und mehr im meinbezirk.at-Ratgeber

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen