Kaiser Geburtstag in Mödling

Sabine Rossegger und Michael Danzinger als Kaiserin Elisabeth und Rittmeister Michael.
2Bilder
  • Sabine Rossegger und Michael Danzinger als Kaiserin Elisabeth und Rittmeister Michael.
  • Foto: Bernhard Garaus
  • hochgeladen von Alexander Fritsch

Anlässlich des bevorstehenden 186. Geburtstages von Kaiser Franz Josef veranstalteten die Stadt Mödling am Samstag letzte Woche ein historisches Spektakel in der Fußgängerzone und erlaubte den zahlreichen Besuchern einen Blick in die Vergangenheit.
Etliche Traditionsgruppen nahmen an der Feier teil und präsentierten sich in prachtvollen Uniformen. Der Perchtoldsdorfer Historiker Gregor Gatscher-Riedl unterhielt mit Anekdoten aus dem Leben zur Kaiserzeit, für die musikalische Umrahmung sorgte das Deutschmeister Schützenkorps.
Einer der Höhepunkte war der Auftritt von Sisi-Double Sabine Rossegger, die von Michael Danzinger alias „Rittmeister Michael“ durch die Fußgängerzone auf den Balkon des Rathauses geführt wurde.
Zum kulinarischen Abschluss wurde auch der Mödlinger Kaiserwein 2016, ein Grüner Veltliner vom Weingut Pferschy-Seper, verkostet und präsentiert.

Sabine Rossegger und Michael Danzinger als Kaiserin Elisabeth und Rittmeister Michael.
Prächtige Uniformen aus der Kaiserzeit prägten vergangenen Samstag das Mödlinger Stadtbild
Autor:

Alexander Fritsch aus Mödling

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.