Salmonellen: Lidl ruft Cashew-Cranberry-Mix zurück

Vom  Rückruf ist das Produkt "Cashew-Cranberry-Mix, 500g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.2018 betroffen.
  • Vom Rückruf ist das Produkt "Cashew-Cranberry-Mix, 500g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.2018 betroffen.
  • Foto: VOG AG
  • hochgeladen von Sabine Miesgang

ÖSTERREICH. Bei einer Analyse im Rahmen von internen Qualitätskontrollen wurden Salmonellen festgestellt. Daher besteht Gesundheitsgefährdung, wenn der Nuss-Mix gegessen wird.

Das betroffene Produkt "Cashew-Cranberry-Mix, 500g" wurde bei Lidl Österreich unter der Eigenmarke Alesto verkauft.

Aus Gründen des Verbraucherschutzes hat Lidl Österreich sofort reagiert und das betroffene Produkt aus dem Verkauf genommen und im Kassensystem gesperrt.
 Vom Rückruf ist ausschließlich das Produkt "Cashew-Cranberry-Mix, 500g" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 03.2018 betroffen. Andere bei Lidl verkaufte Artikel des Herstellers und andere Nüsse im Sortiment sind von dem Rückruf nicht betroffen.


Kaufpreis auch ohne Beleg zurück

Lidl Österreich bittet alle Kunden, bereits gekaufte Artikel in den Lidl-Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis wird selbstverständlich auch ohne Kaufbeleg rückerstattet. Der Hersteller "VOG AG" entschuldigt sich bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten.



Der Lidl-Österreich-Kundenservice steht unter der gebührenfreien Telefonnummer 0800/500 810 von Montag bis Freitag von 8 bis 18 Uhr und am Samstag von 8 bis 17 Uhr ebenfalls zur Verfügung.

Zur Sache: Salmonellen

Salmonellen sind Bakterien. Durch Salmonellen verursachte Infektionen (Salmonellosen) zählen weltweit zu den häufigsten bakteriellen Durchfallerkrankungen. Die Übertragung der Salmonellen erfolgt hauptsächlich durch den Verzehr roher oder ungenügend erhitzter Lebensmittel tierischer Herkunft (Eier, Geflügel, Fleisch und Milch). Die Symptome (Übelkeit, Durchfall, Erbrechen, Fieber, Kreislaufbeschwerden, Bauchkrämpfe) dauern in der Regel nur wenige Stunden oder Tage an. Besonders gefährdet sind neben älteren Personen vor allem Kleinkinder, Schwangere und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem.

Lesen Sie auch:

* Weitere Produktrückrufe und Produktwarnungen im meinbezirk.at-Archiv
* Produkt-Tests, Verbraucher-Tipps und mehr im meinbezirk.at-Ratgeber

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen