NMS Hartkirchen und Aschach
Schulzusammenführung und Umbau

BEZIRK (mkr). Veränderungen in den Gemeinden Hartkirchen und Aschach an der Donau.

Zusammenführer zweier Schulen

Die NMS Hartkirchen und Aschach wurden zu einer gemeinsamen Mittelschule zusammengeführt. Mit ca. 50 Schülern und drei Klassen war die Aschacher NMS zu klein um als „Schule“ bestehen zu können. Deshalb wurden Ende des Schuljahres 2017/2018 die Schulen zu einer gemeinsamen NMS Hartkirchen zusammengeführt. Der Großteil von den Lehrern konnte übernommen werden. Insgesamt zehn Klassen mit 180 Schülern und 30 Lehrkräfte starteten im Herbst 2018 völlig neu - und als Einheit. 

Umbau in Hartkirchen

 Jetzt ist die Zusammenführung schon alleine eine sehr große Veränderung  für die beiden Gemeinden. Doch es kommt noch zu einer weiteren Umstrukturierung. Die Schule in Hartkirchen ist schon sehr alt und baufällig. „2002 entstand die Idee das Schulgebäude in Hartkirchen zu renovieren. Lange Zeit hat sich dann das Bauvorhaben hingezogen. Dann kam der Beschluss vom Land: Die Schule wird erneuert“, so Wolfram Mooshamer, Bürgermeister in Hartkirchen. Im Frühjahr 2019 wird in Hartkirchen mit dem Schulbau begonnen. Die voraussichtliche Bauzeit beträgt drei Jahre. Um mit den Bauarbeiten pünktlich beginnen zu können, übersiedelte die NMS Hartkirchen mit Ende des Schuljahres 2017/2018 in das Gebäude der NMS Aschach. Für die Schüler, Lehrer aber auch für die Gemeinde stellten diese Veränderungen eine Herausforderung dar. "Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Gemeinden hat sehr gut funktioniert, während dieser Phase", so Florian Groß, Direktor der NMS Hartkirchen.
"Die beiden Komponenten zusammenzuführen, war eine logistische Meisterleistung", so Mooshamer. 

Neuer Start ins Schuljahr

Und auch der Start ins neue Schuljahr 2018/19 lief ohne Komplikationen ab. Man konnte erkennen, dass die größer gewordenen Schule an der Herausforderung gewachsen ist. „Die Zusammenführung ist besser gelungen als ich mir vorgestellt habe. Das war ein großes „Miteinander“, freut sich auch Mooshamer.

Autor:

Magdalena Krittl aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.