Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Weichen für weitere Geschwindigkeitsbeschränkungen in Reith gestellt.

Reith b. K. – Verkehr
Tempo 40 auf der Landesstraße, Tempo 30 auf Gemeindestraßen

Künftig 40 km/h auf der Reither Landesstraße; 30er-Beschränkung im Ortsgebiet in Planung. REITH. Nach längerer Vorbereitungsarbeit sind in Reith die Weichen für eine 40-km/h-Beschränkung auf der L202 Reither Landesstraße gestellt. Der Beschluss fiel im Gemeinderat. "Zukünftig wird das Verkehrstempo aus Gründen der Sicherheit zwischen dem Kulturhaus und bis nach dem M-Preis auf 40 km/h reduziert", so Bgm. Stefan Jöchl. Regel für GemeindestraßenVon der BH Kitzbühel bzw. vom Baubezirksamt Kufstein...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Dieses Jahr gab es am Osterwochenende auf den Straßen 19 Unfälle mit 24 Verletzten.
2

Kontrollen
Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021

TIROL. Der diesjährige Osterreiseverkehr war geprägt durch die Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit der Coronapandemie. Durch die Einschränkungen der Einreise aus Nachbarländern, der Ausreise aus Tirol und der Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein war das Verkehrsaufkommen an den Osterfeiertagen sehr gering. Trotzdem kam es zum Teil zu schweren Verkehrsunfällen.  Verkehrsaufkommen sehr geringAuf den Autobahnen A12 und A13, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
19 Verkehrsunfälle am Osterwochenende in Tirol.

Osterreiseverkehr
Tirol: Verkehr zu Ostern von Einschränkungen geprägt

Bilanz zum Osterreiseverkehr 2021: weniger Unfälle, kein Todesopfer. TIROL, BEZIRK KITZBÜHEL: Der Osterreiseverkehr 2021 im Bundesland Tirol war geprägt von den Verkehrsbeschränkungen im Zusammenhang mit Covid-19 (Einreise aus Nachbarländern; Ausreise aus Tirol, Ausreise aus den Bezirken Schwaz und Kufstein). Das Verkehrsaufkommen auf den Autobahnen, der Arlbergschnellstraße S16 sowie auf den Bundes- und Landesstraßen war von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag sehr gering. Der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Im Training ÖAMTC Experience Center Saalfelden konnten Maximilian Mayr erste Erfahrungen auf der Rennstrecke sammeln.
2

Motorsport
Erste Testrunden für das Vater-Sohn-Duo im Motorsport

INNSBRUCK. Wie die BEZIRKSBLÄTTER bereits berichteten, starteten Michael Mayr (GF Autopark Innsbruck) uns sein Sohn Maximilian in die erste Saison beim Suzuki Cup Europe 2021. "Mit der Teilnahme am Suzuki Cup, möchte die Fa. Autopark ein starkes Zeichen für die Marke Suzuki setzen. Im Rahmen der Rennen und Testtage möchten wir zudem Mitarbeitern und Kunden die Möglichkeit geben, live am Motorsport Geschehen dabei zu sein und somit Teil unsere Leidenschaft zu werden.", so Michael Mayr. Um ein...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Der Bau für das Tank und Waschcenter der Firma Erhart GmbH in St. Martin in Sulmtal nimmt Formen an und lässt Vorfreude aufkommen.
10

Baureportage
Waschen und tanken nach modernsten Ansprüchen in Graschach

Die Erhart GmbH errichtet in St. Martin im Sulmtal eine top moderne Tankstelle mit Wasch-Center, das sich nach dem Stand der Technik ebenso richtet, wie dem Thema Nachhaltigkeit.  ST. MARTIN IM SULMTAL. Haben Sie schon die große Baustelle im Kreuzungsbereich Graschach-St. Martin bzw. L605 und B74 gesehen? Manche erinnern sich, dort einst in der Diskothek das Tanzbein geschwungen zu haben. Demnächst werden aber die Tankstutzen und Waschlanzen geschwungen. Die Familie Fink – Erhart GmbH stampft...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Straßensanierungen in Brixen.

Brixen i. T. - Straßenbau
Straßensanierung in Brixen wird fortgesetzt

Straßensanierungen in Gemeinde Brixen mit Verkehrseinschränkungen. BRIXEN. Im Zuge der laufenden Straßensanierungen des heurigen Jahres plant die Gemeinde Brixen ab April (nach Ostern) die Durchführung weiterer Arbeiten. "Dabei handelt es sich um den Abschnitt von der Dorfstraße bis hin zum Baulosende im Ortsteil Oberlauterbach aus dem letzten Jahr. Die Arbeiten werden abschnittsweise, von oben in Richtung der Dorfstraße durchgeführt", erklärt Bgm. Ernst Huber. StraßensperreEntlang des oberen...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Anzeige
Der Ford Puma ist als SUV Crossover ein attraktiver Kompaktallrounder mit EcoBoost Hybrid Technologie.
8

Ford Puma
Crossover SUV mit moderner EcoBoost Hybrid-Technologie

4,20 Meter lang, 1,55 Meter hoch und, bei ausgeklappten Seitenspiegeln, 1,93 Meter breit. Mit dem attraktiven Design des Crossover-SUV beginnt ein neues Kapitel in der Formensprache des Automobilherstellers. Mit der EcoBoost Hybrid-Technologie steigt die Marke zudem in die Welt der Elektromobilität ein. Da schaut man besser genauer hin. ÖSTERREICH. Charismatisch, flexibel und voller innovativer Technologien. Das ist der neue Ford Puma. Das attraktive Kompaktmodell sticht optisch aus der Masse...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Elektroauto ist nicht gleich Elektroauto. Wir haben uns 5 Antriebsarten angeschaut.
2

5 Antriebsarten
Elektroautos: Welche Antriebsarten gibt es?

Sie sind umweltfreundlicher als Fahrzeuge mit Verbrennungsmotoren und geben mit ihren einem mit ihren hohen Surrgeräuschen oft ein Star Wars Feeling (sorry an alle Trekkies). E-Autos werden Jahr um Jahr beliebter. Mittlerweile befahren 47.000 von ihnen Österreichs Straßen. Allein in den ersten beiden Monaten des Jahres 2021 wurden über 3.000 Neuzulassungen für E-Autos registriert. ÖSTERREICH. Elektroautos sind in. Umweltschonend, modern und momentan die Möglichkeit auf eine sauberere und...

  • Wien
  • Werbung Österreich
2 2

Kosten & Förderungen
Was Du beim Kauf eines Elektroautos beachten solltest

Wenn du ein Elektroauto kaufen möchtest, solltest du neben Kosten für die Anschaffung auch über laufende Kosten und Förderungen nachdenken. Die gute Nachricht zuerst: Die Zeiten, in denen Elektroautos als Exoten galten, die aufgrund geringer Stückzahlen entsprechend hohe Preise haben, gehören immer mehr der Vergangenheit an. Alle bewegen sich mittlerweile in segment-üblichen Regionen, Du hast also eine riesige Auswahl. Wie teuer ist die Anschaffung?Die immer größer werdende Modellvielfalt und...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Anzeige
Mit dem neuen Voll-Hybrid, dem Plug-in-Hybrid und dem Mild-Hybrid (48 Volt) ist der Kuga die am vielseitigsten elektrifizierte Ford-Modellreihe.
6

Ford
Ford Kuga Voll-Hybrid – die nächste elektrifizierte Version

Mit dem neuen Voll-Hybrid, dem Plug-in-Hybrid und dem Mild-Hybrid (48 Volt) ist der Kuga die am vielseitigsten elektrifizierte Ford-Modellreihe. Der Crossover SUV gesellt sich damit zu den 17 elektrifizierten Modellen oder Versionen, die Ford bis Ende 2021 in Europa auf den Markt bringt. ÖSTERREICH. Ford erweitert die Kuga-Baureihe um eine weitere elektrifizierte Version. Das Fahrzeug kombiniert einen 2,5 Liter großen Duratec-Benziner mit einem batteriebetriebenen Elektromotor und kommt damit...

  • Wien
  • Werbung Österreich
1 7

Batterie, Stecker und Co.
Vom Mild-Hybrid zum Elektroauto – darf’s ein bissl Elektrifizierung sein?

Es summt und surrt auf unseren Straßen, die Elektroautos sind los! Dazu kommen Fahrzeuge mit Mild-Hybrid, Hybrid oder Plug-in-Hybrid – wir bringen Klarheit ins Wirrwarr rund um Batterie, Stecker und Co. Was ist ein Elektroauto?Im Vergleich zu den verschiedenen Hybrid-Auslegungen ist ein Elektroauto vom Prinzip her relativ simpel. Eine große Batterie wird an einer externen Stromquelle aufgeladen und versorgt einen Elektromotor, der die Kraft auf die Räder überträgt. Aber auch hier gibt es...

  • Wien
  • Werbung Österreich
Der Innviertler Autohändler Büchl hat den Rechtsstreit gegen Peugeot Austria gewonnen.

Autohaus Büchl gewinnt gegen Peugeot Austria
Innviertler Autohändler hat's gerichtet

Nach knapp drei Jahren des Rechtsstreits zwischen dem Innviertler Autohändler Büchl und Peugeot Austria (PSA) ist das Urteil nun gefallen: Der Oberste Gerichtshof bestätigte, dass PSA seine Marktmacht gegenüber seinen Händlern, wie etwa der Büchl GmbH, jahrelang missbraucht habe. INNVIERTEL, Ö (kat). "Wir wollen einfach mit Peugeot Austria auf Augenhöhe verhandeln können", berichtet Josef Büchl, Leiter der Büchl GmbH im Innviertel. Der Peugeot-Händler betreibt Autohäuser in Tumeltsham, St....

  • Braunau
  • Katharina Bernbacher
Egal ob Pannenhilfe, Abschleppung oder technische Dienstleistungen: Die verschärften Maßnahmen in Ostösterreich haben derzeit keine Auswirkungen auf die Öffnungszeiten des ARBÖ.
2

ARBÖ Burgenland
"Vollbetrieb trotz Lockdown!"

BEZIRK. „Trotz Lockdown in der Ostregion Österreichs sind die sieben burgenländischen ARBÖ-Prüfzentren offen und voll in Betrieb", stellt ARBÖ-Landesdirektorin Gabi Rittenbacher klar. "Mehr denn je auf Auto angewiesen""Wir bieten unser ganzes Service von Pickerl-Überprüfungen bis hin zu Reparaturen an“, so Rittenbacher. „Die Menschen sind jetzt mehr denn je auf das Auto angewiesen. Sollte es Probleme mit dem Kraftfahrzeug geben, helfen die ARBÖ-Techniker bei Pannen und technischen Gebrechen“,...

  • Bgld
  • Neusiedl am See
  • Kathrin Haider
Der ÖAMTC-Stützpunkt in Saalfelden bietet ab sofort Akku-Checks für E-Bikes an.
Aktion 2

E-Bikes
Tipps für längere Lebensdauer und Akku-Checks bei ÖAMTC

Es ist eine "Gesundenuntersuchung" für E-Bike Akkus: Der Akku-Check beim ÖAMTC-Stützpunkt in Saalfelden.    SAALFELDEN. Nach der Winterpause holen viele ihre E-Bikes jetzt wieder aus dem Keller. Im Hinblick auf den Akku kann dann die böse Überraschung kommen: Wurde dieser im Herbst nicht ausgebaut und entsprechend gelagert, muss man mit einem deutlichen Kapazitätsschwund rechnen – oder ihn sogar ersetzen. "Für einen neuen E-Bike Akku muss man bis zu 800 Euro hinblättern", weiß Michael Kocher,...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Johanna Grießer
Es gilt die Devise, jeder Verkehrstote ist einer zu viel is, dennoch gibt es leicht positive Nachrichten von Österreichs Straßen: Seit Aufzeichnungsbeginn habe es nicht so wenige Verkehrstote gegeben, so ÖAMTC-Verkehrstechniker David Nosé.
4

Geringster Wert
50 Verkehrstote von Jänner bis März

Zwischen 1. Jänner und 31. März 2021 sind 50 Personen auf Österreichs Straßen tödlich verunglückt: Das entspricht einem Rückgang von rund 28 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Ein historischen Tiefstand. ÖSTERREICH. Es gilt die Devise, jeder Verkehrstote ist einer zu viel is, dennoch gibt es leicht positive Nachrichten von Österreichs Straßen: Seit Aufzeichnungsbeginn habe es nicht so wenige Verkehrstote gegeben, so ÖAMTC-Verkehrstechniker David Nosé: „Bei der Analyse der Daten zeigte sich, dass...

  • Anna Richter-Trummer
Suzuki-Verkaufsleiter Roland Pfeiffenberger, GF Autopark Innsbruck Michael Mayr und Maximilian Mayr.
4

Die Motorsport-Szene in Tirol lebt!

INNSBRUCK. Leidenschaft, Emotion, Sport – mit diesen Worten erklärt Michael Mayr, GF Autopark Innsbruck, was schnelle Autos für ihn bedeuten. Dass in seinen Adern Benzin fließt, erklärt sich hiermit von selbst. Jetzt konnte er auch seinen Sohn Maximilian, der eigentlich vom Ski-Sport kommt, für den Motorsport begeistern. Zusammen mit seinem Sohn Maximilian Mayr startet nun das Vater-Sohn-Gespann des Autoparks Innsbruck in die erste Saison beim Suzuki Cup Europe 2021. "Wir wollen mit Autopark...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Stephanie Kapferer
Weiter ausgebaut wird die Radweginfrastruktur.

Radland Tirol
In Tirol bereits über 1.100 Kilometer Radwanderwege

LH-Stv. Geisler: „Tirol fährt hohes Tempo bei Ausbau der Radweginfrastruktur“; 62 Kilometer Radwege heuer in Neubau und Sanierung. TIROL, BEZIR KITZBÜHEL. 145 Kilometer Radwege wurden seit Beginn der Tiroler Radwegoffensive neu gebaut oder saniert. Und das Radwegenetz wächst weiter: An 62 Kilometern Radwegen wird im heurigen Jahr gearbeitet. „Corona hat dem Ausbau des Radwegenetzes keinen Abbruch getan. Ganz im Gegenteil, wir  investieren kräftig. Mit Unterstützung des Landes starten heuer...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wie viel Kapazität das Herzstück eines jeden E-Bikes noch hat, können nun die Techniker des ÖAMTC mit speziellen Prüfgeräten feststellen.
2

ÖAMTC Freistadt
Kapazitätsprüfung für E-Bike-Akkus

Am ÖAMTC-Stützpunkt in Freistadt können E-Biker nun ihren Akku checken lassen. Die Techniker des Mobilitätsclubs stellen mit einem speziellen Prüfgerät fest, wie fit der Energiespeicher noch ist. FREISTADT. Wer sein E-Bike nach der Winterpause wieder aktiviert, sollte vor der ersten Ausfahrt unbedingt die wichtigsten Komponenten überprüfen bzw. fachmännisch überprüfen lassen – dazu zählen insbesondere Reifen, Bremsen, Kette, Beleuchtung und vor allem der Akku. „Wurde dieser nicht ausgebaut,...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Landeshauptfrau-Stellvertreter Franz Schnabl (SPÖ).

Schnabl: „Führerschein, trotz Corona!“

Corona ist eine Herausforderung für Fahrschulen im Bezirk Zwettl; trotz Krise 2020 1.104 Fahrprüfungen abgenommen; Abbau des Rückstandes voll im Gange BEZIRK ZWETTL.  Eine Führerscheinprüfung ist schon unter „Normalbedingungen“ keine einfache Sache. Die Corona-Pandemie hat die niederösterreichischen Fahrschulen, aber auch die Fahrschüler, vor zuvor nie gekannte Herausforderungen gestellt. „Ich freue mich, dass dennoch 23.464 junge Leute im Vorjahr ihre Pkw-Führerscheinprüfung ablegen konnten....

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Heute noch eine Studie, aber demnächst schon auf der Straße: der neue knusprige VW Taigo.
2

Sportlich, sportlich
Der neue VW Taigo

Noch ist er nur eine Studie – allerdings eine vielversprechende: Das neue sportliche SUV-Coupé VW Taigo soll Ende 2021 auf den Markt kommen. Charakteristisch für den sportlichen Kleinwagen-Crossover sind ein innovatives Bedienkonzept und zahlreiche Assistenzsysteme. Kleiner CUV ganz groß Die erhöhte Sitzposition, der dynamische Look, sparsame TSI-Motoren, serienmäßigen LED-Scheinwerfern oder das digitale Cockpit ergänzen das attraktive Gesamtpaket des kleinen CUV (Crossover Utility Vehicle)....

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Im Mai erfolgt in Österreich der Markstart für den neuen Subaru Outback.
2

Für Familie und Freizeit
Neuer Subaru Outback sogt für gute Unterhaltung

Infotainment und Konnektivität werden in der sechsten Generation des neuen Subaru Outback großgeschrieben. Das Touchscreen-Display des einzigartigen Kombis für Familie und Freizeit mit Allradantrieb und Bodenfreiheit ist nun 11,6 Zoll groß und bietet einfache Bedienung, wie man es beim Smartphone gewohnt ist, sowie serienmäßig Android Auto und Apple Car Play. Noch ein Highlight Durch das neue Driver Monitoring erkennt der neue Subaru Outback via Infrarotkamera den Fahrer und stellt automatisch...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Auf den malerischen Geländestrecken in Moab/Utah werden alljährlich die neuesten Jeep Konzeptfahrzeuge vorgestellt.
8

Ein Fest für 4x4-Fans:
Die Moab Easter Jeep Safari

Weit weg, aber auch aus der Ferne alljährlich ein Erlebnis und Augenschmaus ist die Moab Easter Jeep Safari in Utah mit anspruchsvollen und malerischen Strecken. „Die Easter Jeep Safari ist auch heuer wieder unser Testterrain für die neuesten 4x4 Modelle und somit auch Showbühne für die neuen Jeep-Konzeptfahrzeuge” so Jim Morrison, Vice President, Jeep North America. Von Magneto bis Beach Heuer fahren sieben Jeep- und Jeep Performance Parts-Konzeptfahrzeuge in Moab vor. Ein Highlight ist der...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Mit mehr Schick, mehr Komfort und verbesserter Technik empfiehlt sich der Mitsubishi L200 als Familienauto ebenso wie als Arbeitskraft.
Video 12

Perfekter Pick-up für die Work-Life-Balance: der neue Mitsubishi L200
Der Mitsubishi L200 im Test

Antrieb: 3/5 Kräftig, kernig und unübersehbar geht der Mitsubishi L200 an jede Strecke und Aufgabe heran. Fahrwerk: 3/5 Durch die optimierte Federung liegt der neue L200 entgegenkommender auf dem Asphalt. Per Drehschalter lässt sich bei bis zu 100 km/h vom effizienten Zweirad- auf Allradantrieb (Super Select 4WD-System mit Mitteldifferential und Untersetzung) umschalten. Sein wahres Zuhause ist allerdings nach wie vor das Gelände! Innere Werte: 4/5 Familientauglicher – auch für...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
Beim Reifenwechsel gilt es einiges zu beachten.

Tipps und Fehlerquellen
Damit der Reifenwechsel nicht unnötig teuer wird

Vielen Autofahrer ist gar nicht bewusst, dass es beim Tausch von Winter- auf Sommerreifen und umgekehrt einige Fehler gibt, die sehr teuer werden können. Reifen richtig festziehenEin Drehmomentschlüssel ist für die korrekte Reifenmontage sehr wichtig. Die Schrauben müssen mit einem bestimmten Anzugsmoment festgezogen werden. Zieht man sie zu fest an, können die Gewinde überdrehen. Zu locker angezogene Schrauben könnten sich während der Fahrt lösen. Wichtig ist, die Schrauben nach ungefähr 50...

  • Burgenland
  • Franz Tscheinig

Beiträge zu Motor & Mobilität aus

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.