Motor & Mobilität

Beiträge zur Rubrik Motor & Mobilität

Motor & Mobilität
Der neue Suzuki Vitara bietet viele Varianten bei Motor, Farbe und Getriebe.

Das wird der neue Suzuki Vitara kosten

Die Preise für das Facelift des Suzuki Vitara stehen fest. Sein Debüt feierte der Suzuki Vitara 1988, vor 30 Jahren – bisher ist er in 102 Ländern über 3,65 Millionen Mal verkauft worden (Stand erstes Quartal 2018).   Neue Assistenten Der neue Vitara ist Suzukis erstes Modell, das über BSM (Blind Spot Monitor)-Toter-Winkel-Assistent und RCTA (Rear Cross Traffic Alert)-Ausparkassistent verfügt und das zweite, das ein Spurhaltewarnsystem mit Lenkeingriff integriert hat. Einstiegspreis sind...

  • 15.11.18
Motor & Mobilität
Moderator Armin Assinger ist nun per Ford Edge unterwegs.

Moderator Armin Assinger ist nun per Ford Edge unterwegs
Armin setzt auf Ford

Armin Assinger, bekannter Fernsehmoderator und ehemalige Skirennläufer, ist neuer Ford-Markenbotschafter. Sein neues Dienstfahrzeug ist ein Ford Edge ST-Line mit 2.0 l TDCi Motor mit 210 PS, Allrad-Antrieb und Ford PowerShift Automatik-Getriebe.  Sportliches Team „Der Ford Edge passt perfekt zu mir. Auf der einen Seite suche ich die sportliche Herausforderung und auf der anderen Seite bin ich auch gerne komfortabel unterwegs. Mit dem Ford Edge erlebe ich beides. Ich freue mich sehr,...

  • 15.11.18
Motor & Mobilität
Beim Spatenstich anwesend waren neben Geschäftsführer Hubert Aichlseder auch das Generalunternehmen Kollitsch, und die ausführenden Gewerke ETJ Elektro Technik Jerabek 

Spatenstich beim Autohaus Aichlseder

Mit den angesetzten 3 Millionen Euro tätigt das Autohaus Aichlseder die für sie größte Investition in einer Zeitspanne 2018/2019. KLAGENFURT. Letzte Woche erfolgte der Spatenstich zur Erweiterung des Autohauses Aichlseder in der Völkermarkter Straße. Rund drei Millionen Euro werden bis zum zweiten Quartal 2019 investiert.  Neuer Schauraum Herzstück der Erweiterung wird die Errichtung eines neuen Jaguar Land Rover Schauraums, mit einer verbauten Fläche von etwa 1.000 m2. Der...

  • 14.11.18
Motor & Mobilität
Der Motorradverkehr forderte 15 Todesopfer.

15 Motorradfahrer in Tirol tödlich verunglückt

Motorrad-/Mopedverkehr 2018 in Tirol: 15 tödlich verunglückte Motorradlenker, rund 20.000 Motorrad-/Mopeddelikte TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Der Motorradverkehr in Tirol hat in der heurigen Saison um fünf Todesopfer mehr gefordert als im Vorjahr - insgesamt sind 2018 bisher 15 Motorradlenker ums Leben gekommen, zwei davon im Bezirk Kitzbühel. Im Mopedverkehr war heuer kein Todesopfer zu beklagen, im Vorjahr gab es einen tödlich verunglückten Mopedlenker. Die Hauptursachen für die...

  • 14.11.18
Motor & Mobilität
Die defekten Autolichter wurden von den Mitarbeitern des ÖAMTC vor Ort ausgetauscht.
2 Bilder

Ried
Autofahrern ging ein Lichtlein auf

ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. RIED. Beamte der Polizei sowie Techniker des ÖAMTC Ried standen in Aurolzmünster an der B143 bereit. Es dauerte nicht lange und schon winkte einer der Polizisten einen Autolenker aus dem Verkehr. Der Grund: ein defekter Scheinwerfer. Statt eines Strafzettels wurde das defekte Lämpchen aber gleich direkt vor Ort und Stelle kostenlos von den ÖAMTC-Technikern ausgetauscht: „Mit dieser Aktion...

  • 14.11.18
Motor & Mobilität
Die Polizei überprüfte gemeinsam mit Technikern des ÖAMTC die ordnungsgemäße Beleuchtung der Autos in Vöcklabruck.

Verkehrssicherheitsaktion
28 Autolenkern ging ein Licht auf

ÖAMTC und Polizei brachten defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. VÖCKLABRUCK, MONDSEE. Es ist kurz nach 17 Uhr. Beamte der Polizei sowie Techniker des ÖAMTC Vöcklabruck stehen bereit. Es dauert nicht lange und schon winkt einer der Polizisten einen Autolenker aus dem Verkehr. Der Grund: ein defekter Scheinwerfer. Statt eines Strafzettels wird das defekte Lämpchen aber gleich kostenlos von den ÖAMTC-Technikern ausgetauscht. „Mit dieser Aktion wollen wir Bewusstsein schaffen...

  • 13.11.18
Motor & Mobilität
Das Autohaus Papst präsentierte im Rahmen des Oktoberfests die neuesten BMW-Modelle.

Autohaus Papst
Oktoberfeststimmung und neue BMW-Modelle

Bei einem zünftigen Oktoberfest präsentierte das Voitsberger Autohaus Papst die Neuheiten von BMW wie den BMW X2, den BMW X3 und BMW X4. Beste Stimmung wurde mehr als zwei Stunden lang durch "Die Irrwurzler" garantiert, welche die zahlreichen Kunden bei Weißwurst, Brezen und Kastanien unterhielten. Nicht nur diese Neuheiten von BMW stehen im Autohaus Papst zum Probefahren bereit. Genießen Sie die große Auswahl und erleben Sie die reine Freude am Fahren!

  • 12.11.18
Motor & Mobilität
Zahl der Pkw stieg stärker als die Einwohnerzahl.

Bezirk Kitzbühel: 566 Autos kommen auf 1.000 Einwohner

In Tirols Bezirken nimmt Zahl der Autos viel stärker zu als Einwohnerzahl TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In Tirols Bezirken ist seit dem Jahr 2010 laut VCÖ die Zahl der Autos viel stärker gestiegen als die Einwohnerzahl. Einzige Ausnahme ist die Landeshauptstadt Innsbruck. "Außerhalb Innsbrucks nimmt die Zahl der Autos stärker zu als die Bevölkerungszahl. Diese Entwicklung verteuert die Mobilität der Haushalte, erhöht die Staugefahr und erschwert das Erreichen der Klimaziele", so...

  • 12.11.18
Motor & Mobilität
Die Zahl der Pkw stieg stärker als die Einwohnerzahl.

Bezirk Kitzbühel: 566 Autos kommen auf 1.000 Einwohner

In Tirols Bezirken nimmt Zahl der Autos viel stärker zu als Einwohnerzahl TIROL/BEZIRK KITZBÜHEL (niko). In Tirols Bezirken ist seit dem Jahr 2010 laut VCÖ die Zahl der Autos viel stärker gestiegen als die Einwohnerzahl. Einzige Ausnahme ist die Landeshauptstadt Innsbruck. "Außerhalb Innsbrucks nimmt die Zahl der Autos stärker zu als die Bevölkerungszahl. Diese Entwicklung verteuert die Mobilität der Haushalte, erhöht die Staugefahr und erschwert das Erreichen der Klimaziele", so...

  • 12.11.18
Motor & Mobilität
Susanne und Bernhard Käfer vom Autohaus Käfer luden zur Präsentation des neuen Ford Focus Traveller ins Käfers ein.

"Wollschwein meets Ford Focus" im Hatric Hartberg

Das Autohaus Käfer aus Hartberg Umgebung lud zur Präsentation des neuen Ford Focus Traveller ins Käfers im Einkaufspark Hatric Hartberg ein. Dazu wurde eine deftige Wollschweinjause und erfrischende Getränke serviert. Susanne und Bernhard Käfer konnten zahlreiche Kunden und interessierte Besucher begrüßen. Der neue Ford Focus Traveller und zahlreiche andere Modelle können jederzeit im Autohaus Käfer besichtigt und Probe gefahren werden.

  • 12.11.18
Motor & Mobilität
Lampentausch-Aktion bei der Straßenmeisterei Kirchdorf
2 Bilder

Wintercheck im Bezirk
Zehn Autolenkern ging in Micheldorf ein Licht auf

MICHELDORF, BEZIRK. 22 der 23 Gemeinden im Bezirk betreut die Straßenmeisterei Kirchdorf. Sie ist die größte in OÖ. 28 Winterdienst-Mitarbeiter haben in der kalten Jahreszeit alle Hände voll zu tun. "Im vergangenen Jahr waren wir zu dieser Zeit schon mit den Schneepflügen unterwegs", berichtet Dienststellenleiter Raffael Gittmaier. Das Einsatzgebiet erstreckt sich über rund 250 Straßenkilometer, "daher haben wir auch einen Stützpunkt in Windischgarsten". Vom Pyhrnpass bis nach Wartberg sind...

  • 12.11.18
Motor & Mobilität
3 Bilder

Autohaus Kohla-Strauss in St. Michael
Stegersbacher HAK-Schüler präsentierten neuen Mini

Auf neuem Terrain bewegten sich Schülerinnen und Schüler der Handelsakademie Stegersbach. Im Autohaus Kohla-Strauss in St. Michael übernahmen sie die Aufgabe, das Ausstattungspaket "Premium Black" für den neuen Mini zu präsentieren. Autohaus-Chefin Monika Kohla-Strauss und Schuldirektor Chris Wagner zeigten sich von der umfangreichen Vorbereitung für die Präsentation beeindruckt. Ergänzend dazu hatten die Schüler das Autohaus im Halloween-Look dekoriert.

  • 10.11.18
Motor & Mobilität
Mobilitätsinitiative für die ältere Generation: KommR Patrick Poten, Bgm. Wilfried Bruckner, Gemeindebedienstete Annabell Postmann und Gemeindevorstand Florian Piff starten das 60plusTaxi in Riedlingsdorf

60plus Taxi
60plusTaxi nun auch in Riedlingsdorf

RIEDLINGSDORF. Die burgenländische Taxiinnung startete 2008 mit Unterstützung der Landesregierung die Aktion „60plusTaxi“. Mit der Marktgemeinde Riedlingsdorf - die kürzlich wie berichtet auch das Jugendtaxi einführte - sind mittlerweile 94 Gemeinden an diesem Projekt beteiligt – ein Erfolgsmodell für den ländlichen Raum. Mobilität für ältere MenschenDas „60plusTaxi“ macht ältere Menschen mobil. Ein Arzttermin, der Einkauf oder der Besuch von Verwandten und Bekannten ist für ältere...

  • 09.11.18
Motor & Mobilität
Der öffentliche Raum muss umgestaltet werden

Mobilität
Zahl der Autos in den Landeshauptstädten steigt

Laut VCÖ gibt es in Österreichs Landeshauptstädten große Unterschiede beim Autobesitz. Für den VCÖ ist klar, dass Städte das öffentliche Verkehrsangebot sowie die Möglichkeiten zum zu Fuß gehen und Radfahren besser anpassen müssen. KÄRNTEN. Am wenigsten Autos pro 1.000 Einwohner gibt es in Wien, gefolgt von Innsbruck und Graz, so der VCÖ. Außer in diesen drei Städten steigt die Anzahl der Autos österreichweit kontinuierlich. Und das obwohl zumindest Linz und Salzburg ähnliche Werte wie Graz...

  • 09.11.18
Motor & Mobilität
Landesrat Schleritzko mit Landtagsabgeordnetem  Schödinger: „Soll der Bezirk Bruck entsprechend repräsentiert werden, gilt es jetzt mitzumachen!“

Mobilität
Aufruf zur Teilnahme an Mobilitätsbefragung

BEZIRK. Seit wenigen Wochen läuft die große Mobilitätsbefragung des Landes Niederösterreich. „Bei der Befragung geht es darum, alles über das typische Mobilitätsverhalten in Niederösterreich herauszufinden“, erläutert LAbg. Gerhard Schödinger. Dabei erhalten mehr als 30.000 Haushalte in Niederösterreich einen Fragebogen, der wichtige statistische Daten abfragt. Für all jene die keinen Fragebogen erhalten haben, ist die Teilnahme auch online unter www.noe.gv.at/mobilitaet möglich. Insgesamt...

  • 09.11.18
Motor & Mobilität
Am ÖAMTC-Stützpunkt wurden defekte Lampen gratis getauscht. Stützpunktleiter Walter Kuh (ÖAMTC), Hans Renner und Werner Pilwax (Polizei) informierten die Autofahrer.
9 Bilder

Verkehrssicherheit
ÖAMTC Oberwart und Polizei verteilten "Flugzettel statt Strafzettel"

ÖAMTC und Polizei informierten bei der Licht-Aktion in Oberwart Autofahrer wieder über Verkehrssicherheit. OBERWART. Die Unfallstatistik zeigt, dass die dunkle Jahreszeit die Unfallzahlen ansteigen lässt. "Niederschläge, erster Frost, Nebelbildung und rutschiges Laub fordern von den Autofahrern erhöhte Aufmerksamkeit. Darum ist eine gute Sichtbarkeit im Straßenverkehr das Um und Auf", betont Walter Kuh, ÖAMTC-Stützpunktleiter in Oberwart. Eine Erhebung des ÖAMTC ergab, dass Mängel bei der...

  • 09.11.18
Motor & Mobilität
Landesrat Günther Steinkellner mit den Gewinnerinnen und Gewinnern des Gemeindewettbewerbs 2018.

Mobilitätszirkus überzeugte
Gemeinde Walding und Klimaregion Urfahr-West auf Platz zwei bei Mobilitätspreis

LINZ/WALDING. Am 7. November wurden die besten Gemeinde-Aktionen im Zuge der Europäischen Mobilitätswoche 2018 im Haus der Linz AG ausgezeichnet.  Im Zuge der Mobilitätswoche beteiligen sich oberösterreichische Gemeinden und Städte mit kreativen Mobilitätslösungen an dieser Aktion. Die besten Konzepte werden jährlich bei einer Preisverleihung prämiert. Die Preise überreichten Infrastruktur-Landesrat Günther Steinkellner sowie Klimabündnis OÖ Regionalstellenleiter Norbert Rainer. Der...

  • 08.11.18
Motor & Mobilität
2 Bilder

19 Autolenkern ging in Braunau und Mattighofen ein Lichtlein auf

ÖAMTC und Polizei brachten in einer gemeinsamen Aktion defekte Fahrzeugscheinwerfer wieder zum Leuchten. BRAUNAU, MATTIGHOFEN. Es ist kurz nach 17 Uhr. Beamte der Polizei sowie Techniker des ÖAMTC-Stützpunktes Mattighofen stehen beim Parkplatz des Roten Kreuzes bereit. Es dauert nicht lange und schon winkt einer der Polizisten einen Autolenker aus dem Verkehr. Der Grund: ein defekter Scheinwerfer. Statt eines Strafzettels wird das defekte Lämpchen aber gleich direkt vor Ort und Stelle...

  • 08.11.18
Motor & Mobilität
Das Feedback von heutigen Mitsubishi L200-Besitzern floss ebenfalls in die Entwicklung des Nachfolgers ein.

Rat mal, was da kommt!

40 Jahre lang produzierte Mitsubishi mehr als 4,7 Millionen robuste und zuverlässige Pick Ups für über 150 Länder weltweit. Die wackeren Arbeiter mit vielen praktischen Fähigkeiten und dem Fahrkomfort eines Pkw sind bekannt als L200 oder Triton (= L200 Modellname in Thailand). Triton alias L200 reloaded Nun haben Designer und Ingenieure ein außergewöhnliches und trendiges neues Modell entworfen, nach wie vor widerstandsfähig und leistungsstark, versehen mit vielen sicherheitstechnischen...

  • 08.11.18
Motor & Mobilität
Sportlich, elegant und äußerst leistungsstark: das neue BMW 8er Cabriolet.
2 Bilder

Neues Cabriohoooo

Luxuriöses Open-Air-Erlebnis auf vier Sitzplätzen bietet das neue BMW 8er Cabriolet. Die Silhouette ist elegant fließend, das Heck breit und sportlich. Das klassische Textilverdeck ist vollelektrisch und besonders geräuscharm beim Öffnen und Schließen – auf Tastendruck in jeweils 15 Sekunden und bis zu 50 km/h möglich. Offenes Vergnügen ab März Markteinführung des BMW 8er Cabrios ist im März 2019, es wird zwei Modellvarianten mit 8-Gang Steptronic Sport Getriebe und Allradantrieb geben: das...

  • 08.11.18
Motor & Mobilität
Dauerlauf und Sprint bei Hitze und Kälte: Der neue Porsche 911 muss „seinen Sportwagen stehen“.
3 Bilder

Endspurt für den neuen 911er

Die achte Generation des Porsche 911 kommt Anfang 2019 auf den Markt. Nun geht’s ins finale Testprogramm für den Sportwagen-Klassiker – und das bedeutet volle Dauerbelastung bei allen Wetterlagen, in allen Regionen. Extremtest Die 911er Prototypen pendeln zwischen Klimazonen mit einem Temperaturunterschied von bis zu 85 Grad Celsius. Sie sprinten über Höhenunterschiede von über vier Kilometern. Sie schlängeln sich durch Großstadt-Staus und liefern neue Bestwerte auf den Rennstrecken. Und am...

  • 08.11.18
Motor & Mobilität
Mit 45.790 Euro ist der Hyundai Kona Elektro kein Schnäppchen, dafür gibt‘s viel Reichweite und Serienausstattung.
7 Bilder

Das Ende der Reichweiten-Angst ist da!
Im Test: Hyundai Kona Elektro

Antrieb: 5/5 204 PS und knapp 400 Nm Drehmoment aus dem Stand, nach nur 7,6 Sekunden steht Tempo 100 auf dem Tacho. Vier manuell wählbare Rekuperations-Stufen. Fahrwerk: 4/5 Ausgewogenes Fahrverhalten, bei voller Beschleunigung gibt‘s allerdings durchdrehende Räder, sogar noch bei 50 km/h. Innere Werte: 5/5 332 bis 1.114 Liter Kofferraum sind ordentlich für ein E-Auto dieser Klasse, der Platz für bis zu fünf Personen ebenfalls. Ausstattung: 5/5 45.790 Euro sind nicht gerade...

  • 08.11.18

Beiträge zu Motor & Mobilität aus