Das Auto, das um die Ecke sehen kann …

Autonom agierende Fahrzeuge sollen durch Hindernisse hindurchsehen und uneinsehbare Kreuzungen überblicken.
  • Autonom agierende Fahrzeuge sollen durch Hindernisse hindurchsehen und uneinsehbare Kreuzungen überblicken.
  • Foto: Jaguar Land Rover
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

… könnte dank des 5,4 Millionen Euro schweren Projekts AutopleX unter Führung von Jaguar Land Rover Realität werden. Gemeinsam mit staatlichen britischen Stellen und weiteren Unternehmen zusammen hat sich Jaguar Land Rover an der Spitze dieses Konsortiums das Ziel gesetzt, beim selbstfahrenden Auto bahnbrechende Fortschritte hinsichtlich Sicherheit zu erreichen. Beispielsweise sollen diese Fahrzeuge uneinsehbare Kreuzungen überblicken oder sogar durch Hindernisse hindurchschauen können.

Auto mit „Röntgenblick“

Technologien für Konnektivität, Automatisierung und Echtzeit-Überwachung sollen dafür sorgen, dass selbstfahrende Autos frühzeitiger und umfassender mit Informationen versorgt werden. Auf diese Weise können autonome Fahrzeuge mit anderen Verkehrsteilnehmern oder auch mit außerhalb des Blickfelds befindlichen Hindernissen „kommunizieren“. Durch den Datenaustausch werden beispielsweise rechtzeitiger Fahrspurwechsel oder die eigenständige Bewältigung komplizierter Kreisverkehre möglich. Die innovativen Technologien sollen sowohl durch Computersimulationen als auch durch Praxistests auf Schnellstraßen oder in Städten in Großbritannien weiterentwickelt werden.

Autor:

Motor & Mobilität aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.