Kia Soul: Koreas Auto mit Seele und 7 Jahren Garantie

8Bilder

An Mut fehlt es den koreanischen Autoherstellern nicht. Sie messen sich erfolgreich mit Volkswagen & Co., setzen dabei aber nicht nur auf solide Massenmodelle sondern auch auf Hingucker wie den Kia Soul.

ANTRIEB: GUT
Die stärkere Diesel-Variante mit 136 PS hat kein allzu schweres Spiel – obwohl der Soul trotz kompakter Abmessungen kein Leichtgewicht ist. Der ausreichend laufruhige Turbodiesel bringt den Kia flott in Fahrt, wenn ihn die ansonsten flott agierende Siebengang-Doppelkupplungs-Automatik nach kurzer Gedenksekunde beim Anfahren von der Leine lässt.

FAHRWERK: GUT
Trotz seines hohen Aufbaus lässt sich der Soul flott bewegen und macht auf kurvigen Strecken Spaß. Die im Testwagen verbauten großen Räder mögen ein Grund für den eher mäßigen Komfort speziell auf schlechten Wegen sein .

INNERE WERTE: PASST
Innen wirkt der Soul sehr brav. Dafür erfreuen einfache Bedienung und hochwertige Materialanmutung. Die Passagiere haben viel Platz, können aber nur wenig Gepäck mitnehmen.

AUSSTATTUNG: GUT
Mit Radio samt USB-Anschlüssen, Freisprecheinrichtung und Rückfahrkamera, Parksensoren hinten, Klimaautomatik, Tempomat, Leder an Lenkrad und Schaltknauf sowie getönten Scheiben bietet der Soul viel Komfort ab Werk.

SICHERHEIT: GUT
Berganfahrassistent, Stabilitätskontrolle, Lichtsensor, acht Airbags und Isofix-Kindersitzverankerungen sowie LED-Rückleuchten & -Tagfahrlicht sind serienmäßig an Bord. In der „Platin“-Version (ab 31.090 Euro) fahren zudem auch Fahrspurwarner und Fernlichtassistent mit.

UMWELT: GEHT NOCH
5,2 Liter Diesel pro 100 km und 135 Gramm CO2/km verspricht die EU-Norm. Im Test war der Soul deutlich durstiger: 7,3 Liter bei vielen Kurzstrecken.

DATEN & FAKTEN:
Motor & Getriebe:

Vierzylinder-Turbodiesel,
1582 ccm Hubraum, 100 kW/
136 PS bei 4.000 U/min., 300 Nm max. Drehmoment bei 1.750–2.500 U/min., 7-Gang-Automatik, Frontantrieb.
Fahrleistungen:
Spitze: 182 km/h,
0–100 km/h: 11,1 Sekunden.
Maße & Gewichte:
Länge/Breite/Höhe: 4,14/ 1,83/1,63 m, Kofferraum: 354–994 Liter, Gewicht: 1421 kg, Zuladung: 519 kg, Anhängelast: 550/1300 kg
Garantie:

7 Jahre/150.000 km

Autor:

Motor & Mobilität aus Innere Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.