Seat Ibiza: Platz und Laufruhe im flinken Kurvenwusler

59Bilder

Antrieb: GUT
Die 95 PS schieben den Seat Ibiza ordentlich nach vorne. Speziell im ersten und zweiten Gang wuselt man flott um die Kurve – 175 Newtonmeter Drehmoment sei Dank! Obwohl der Kleine nur fünf Gänge hat, wird er auch auf der Autobahn nicht zu laut.

Fahrwerk: GUT
Daran gibt es wenig auszusetzen. Obwohl Kleinwagen beträgt der Radstand 2,5 Meter – dies sorgt für angenehmes Fahrverhalten. Das Fahrwerk bügelt die meisten Unebenheiten gut weg. Die Lenkung ist eher direkt abgestimmt.

Innere Werte: GUT
Der Kofferraum ist mit 355 Litern eigentlich ganz ordentlich, nur die Ladekante stört. Vorne und hinten ist im Ibiza genügend Platz. Nur die ganz großen und dicken Lackeln sollten die Langstrecke meiden.

Ausstattung: PASST
In Serie: Media System mit 5-Zoll-Touchscreen, Multifunktionslenkrad, Start-Stopp-Systwm und 14 Zoll-Stahlfelgen. Extra kostet das Navi mit 8-Zoll-Bildschirm, das Keyless-System mit Startknopf und die automatische Klimaanlage.

Sicherheit: PASST
Serienmäßig sind der Berganfahr-Assistent, eine ISOFIX-Kindersitzbefestigung und der Frontassistent inklusive City-Notbremsfunktion. Extra kostet adaptiver Tempomat, LED-Tagfahrlicht und Einparkhilfe.

Umwelt: PASST
106 Gramm CO2 pro Kilometer soll der Seat Ibiza ausstoßen und 4,7 Liter auf 100 km brauchen. Wir kamen im Test, mit vielen Autobahnkilometern, auf 6,4 Liter.

Technische Daten

Modell & Preis:
Seat Ibiza, 1,0 Eco TSI, ab 15.990 Euro.
Motor & Getriebe:
Dreizylinder-Turbobenziner,
999 ccm Hubraum, 70 kW/95 PS bei
5.000-5.500 U/min., 175 Nm max. Drehmoment
bei 1.500-3.500 U/min., 5-Gang-Handschaltgetriebe, Frontantrieb.
Fahrleistungen:
Spitze: 182 km/h, 0–100 km/h: 10,9 Sekunden.
Maße & Gewichte:
Länge/Breite/Höhe: 4,05/1,78/1,44 m, Kofferraum: 355 Liter, Gewicht: 1.122 kg,
Zuladung: 518 kg.
Garantie:
5 Jahre/100.000 Kilometer.

Alle Fotos: Seat

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen