Wimbledon und der neue Jaguar XF Sportbrake – perfekt gezogene Linien verbinden

Jaguar XF Sportbrake – Weltpremiere im Sommer 2017, Marktstart im Herbst.
2Bilder
  • Jaguar XF Sportbrake – Weltpremiere im Sommer 2017, Marktstart im Herbst.
  • hochgeladen von Motor & Mobilität

WIMBLEDON/SALZBURG. Auf dem Centre Court in Wimbledon gestattet Jaguar einen ersten Blick auf die Erweiterung der XF-Baureihe, die bislang aus der Business-Limousine besteht. Der XF Sportbrake hat eine betont nach hinten schwingende Silhouette, die ihm den Eindruck von Geschwindigkeit verleiht, erklärt Design-Direktor Ian Callum. Wie jeder Jaguar soll er, selbst wenn er stillsteht, aussehen als wär er in Bewegung. Zur Sportlichkeit addiert sich beim XF Sportbrake eine hohe Praktikabilität.

Der XF Sportbrake wird im Sommer seine Weltpremiere feiern. Die Markteinführung ist für Herbst 2017 geplant.

Im Video lässt Chef-Designer Ian Callum die Design-Philosphie hinter dem Jagaur XF Sportbrake auf die Perfektionsansprüche des 1. Platzwartes von Wimbledon treffen.

Jaguar XF Sportbrake – Weltpremiere im Sommer 2017, Marktstart im Herbst.
Silhouette des neuen Jaguar XF Sportbrake auf dem Centre Court in Wimbledon.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen