"Alle meine Frauen": Meri und Kody ziehen die Notbremse

Kody und Meri Brown von "Alle meine Frauen" arbeiten an ihrer Beziehung.
  • Kody und Meri Brown von "Alle meine Frauen" arbeiten an ihrer Beziehung.
  • Foto: Photo by Kelly Sikkema on Unsplash
  • hochgeladen von Anna Maier

Der Haussegen bei der Familie Brown hängt schief, doch Meri und Kody Brown von "Alle meine Frauen" wollen das ändern. Die beiden sind bereit, sich professionelle Hilfe für ihre Beziehung zu suchen.

Die TLC-Show "Alle meine Frauen" (im Original: "Sister Wives") geht im US-Fernsehen weiter und zeigt uns, was in den Leben von Kody Brown und seinen vier Ehefrauen, sowie den gemeinsamen Kindern passiert. In der jüngsten Episode kümmert sich die Familie um ein wichtiges Thema: Die Probleme zwischen Kody und Ehefrau Meri. Die beiden sind mittlerweile 30 Jahre verheiratet, doch in den letzten Jahren hatten sie mit großen Problemen zu kämpfen. Darunter litt die Harmonie der ganzen Familie Brown und auch die Schwesterfrauen wurden von den Spannungen belastet. Damit sich das in Zukunft wieder ändert, sind die beiden bereit, die Notbremse zu ziehen und sich Hilfe zu holen.

Neue Chance für Meri & Kody

In der neuen US-Episode von "Alle meine Frauen" spricht Meri darüber, dass die beiden erstmals mit einem Therapeuten über ihre Probleme sprechen. "Ehrlich gesagt war das langsam Zeit", erkennt auch Kody Brown, wie "US Weekly" berichtet. In den vergangenen Jahren wäre die Beziehung zwischen den beiden sehr oberflächlich gewesen. Mit Hilfe eines Therapeuten soll sich das ändern. Ein Vorschlag, der offensichtlich von Meri kam, die mit Kody eine Tochter namens Mariah hat. Meri ist nicht die einzige Ehefrau an der Seite des Polygamisten: Neben ihr gibt es noch Janelle, Robyn und Christine. Die Show über das turbulente Leben der ungewöhnlichen Großfamilie begeistert nicht nur US-Fans, sondern auch deutschsprachige Zuschauer.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen