„Animal Crossing: New Horizons“: Dieser beliebte Charakter kommt neu dazu

"Animal Crossing: New Horizons" bekommt im Sommer gleich zwei neue Updates.
  • "Animal Crossing: New Horizons" bekommt im Sommer gleich zwei neue Updates.
  • Foto: photo by sara kurfeß on unsplash
  • hochgeladen von Anna Maier

Die Welt von „Animal Crossing: New Horizons“ darf sich über einen neuen, äußerst beliebten NPC-Charakter freuen, der Spieler auf ihrer kleinen Insel zukünftig besuchen wird.
Im Juli erwartet die Nintendo-Switch-Spieler ein Update von „Animal Crossing: New Horizons“, das nicht nur neue Features mit sich bringt, sondern auch einen neuen NPC-Charakter. Den dürfen langjährige „AC“-Fans bereits aus dem Vorgängerspiel „New Leaf“ kennen. Im ersten Trailer zum Update wurde das Geheimnis bereits gelüftet: See-Otter Johannes (im Original heißt er Pascal) findet erstmals den Weg in das „New Horizons“-Universum und wird im Sommer im Spiel anzutreffen sein. Das süße Design von Johannes hat dazu geführt, dass er bereits zu „New Leaf“-Zeiten bei den Spielern sehr beliebt war.

Besondere Sommer-Anleitungen für die Spieler

Mit dem nächsten Update ist es den Spielern möglich, im Meer zu tauchen. Bisher war das Wasser immer tabu für die Spielfigur, doch zukünftig kann sie auch dort besondere Items ausfindig machen. Findet man bei einem der Tauchgänge schließlich eine Kammmuschel, taucht schließlich Johannes auf, der ein Auge darauf geworfen hat. Wenn man die Muschel großzügig an ihn abtritt, erhält man im Gegenzug besondere Anleitungen. Einen Vorgeschmack darauf hat man im offiziellen Trailer bereits gesehen. Damit erwarten Spieler im Sommer neue Einrichtungsgegenstände für die eigenen vier Wände.

Seht hier, was euch ab dem 3. Juli erwartet

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen