Ariana Grande enthüllt, wie es ihr nach Mac Miller & Pete Davidson geht

Ariana Grande ist bald auf Tour, so geht es ihr damit.
  • Ariana Grande ist bald auf Tour, so geht es ihr damit.
  • Foto: ©NYKCFAMOUS
  • hochgeladen von Anna Maier

Die Sängerin musste vergangenes Jahr einiges durchmachen. Der Tod von Ex-Freund Mac Miller und die anschließende Trennung von ihrem Verlobten Pete Davidson machten Ariana Grandes Leben nicht gerade einfacher. Jetzt verriet sie, wie es ihr heute damit geht.

Nach dem Schauspielern entschied sich Ariana Grande eher für die Musik. Vor der Kamera ist sie hauptsächlich in ihren Musikvideos zu sehen. Das macht der 25-Jährigen wohl mehr Spaß. Doch die Musik ist noch viel mehr als ein Beruf für die Sängerin. Sie verarbeitet mit ihr auch traumatische Erlebnisse und schwierige Lebensphasen. 2018 ist nämlich ihr langjähriger Ex-Freund gestorben. Mac Miller wurde nur 26 Jahre alt und starb an einer versehentlicher Überdosis verschiedener Drogen. Zu der Zeit war sie noch mit Pete Davidson verlobt, doch die Verlobung wurde aufgelöst. Ariana verarbeitete und übersteht die schwere Zeit mit der Musik. Sie veröffentlichte ein neues Album (“Thank U,next”) und wird bald auf Tour gehen.

So geht es Ariana Grande jetzt

Auf Instagram veröffentlichte Ariana Grande ein kleines Statement und schreibt, wie es ihr mittlerweile nach dem Tod von Mac Miller und der Trennung von Pete Davidson geht. Nach fünf Monaten lässt sie das Jahr 2018 immer noch nicht ganz los und sie “heilt” immer noch. Hier ein Auszug aus dem Instagram-Post: “Ich kann nicht wirklich ergründen, was in den letzten Jahren passiert ist. [Auf der Tour] werde ich viel weinen. Vor ein paar Monaten sagte ich meinem Team, dass es mir nicht mal gut genug geht um auf Tour zu gehen. [...] Ihr [Fans] und diese Musik haben mein Leben wirklich gerettet und es hat sich alles gewendet. Ich heile noch, aber ich fühle mich schon viel leichter als davor”. Ariana freut sich außerdem schon sehr ihre Fans zu sehen und auf Tour zugehen. Sie muss noch ständig an das Geschehene denken, doch scheinbar geht es ihr schon viel besser. “Eure Liebe und diese Musik lässt [das Leben] sich so süß anfühlen”, schreibt Ariana zum Abschluss. Die Fans unterstützen die Sängerin und sie schätzt das sehr.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.