Ariana Grande sorgt für Tränen bei Nathan Sykes!

Ariana Grande

Die Beziehung von Ariana Grande und Nathan Sykes ist schon lange Geschichte - doch nichtsdestotrotz scheint sie den “The Wanted”-Sänger sehr mitgenommen zu haben. Der 22-Jährige gibt zu, bei den Songs, die er über seine Ex geschrieben hat, sogar geweint zu haben…

Mittlerweile ist es schon zwei Jahre her, dass Ariana Grande und Nathan Sykes ein Paar waren. 2013 dateten die beiden sich für vier Monate - dann war ebenso schnell Schluss, wie alles begonnen hatte. Und obwohl die Beziehung der beiden nicht lange angedauert hat, so hat sie den “The Wanted”-Sänger doch sehr mitgenommen. Er hat sogar ein Lied über Ari geschrieben - und gibt zu, im Studio sogar in Tränen ausgebrochen zu sein!

Ein sehr emotionaler Tag

“Es war ein sehr emotionaler Tag. Ich finde, das merkt man besonders, wenn man sich die Lyrics ansieht. Sie sind wirklich sehr tiefgründig. Ich war sehr emotional, als ich sie geschrieben habe”, erklärt Nathan Sykes in einem Interview. “Drei oder vier Songs waren wirklich sehr schwer zu schreiben.” Heutzutage zeigt der ehemalige “The Wanted”-Sänger Exfreundin Ariana Grande gegenüber keine Gefühle mehr. Nichtsdestotrotz freut er sich über ihren Erfolg: “Es ist fantastisch, dass es für sie so gut läuft, weil sie unglaubliches Talent hat. Ich kenne sie schon eine Weile und weiß, dass sie unbedingt für den Grammy nominiert werden wollte. Sie muss sich sehr gefreut haben, dass es dieses Jahr geklappt hat.”

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen