Billie Eilish: So heißt die Sängerin im echten Leben

Billie Eilish nutzt nur einen Teil ihres vollständigen Namens.
  • Billie Eilish nutzt nur einen Teil ihres vollständigen Namens.
  • Foto: Julio Enriquez from Denver,CO, USA [CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/2.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

Billie Eilish hat bei den Grammys 2020 abgeräumt und zählt nun als wahrer Megastar des Pop-Himmels, die in allen Radiosendern zu hören ist. Umso überraschender ist die Tatsache, dass viele Fans nicht einmal den echten Namen der 18-Jährigen kennen.

Bisher entpuppte sich noch jeder Song von Billie Eilish zu einem Erfolg. Ganz gleich, was die 18-Jährige im Moment produziert und auf den Markt bringt: es schlägt ein! Die Begeisterung um das Pop-Talent ist noch lange nicht vorbei. Das zeigten auch die Grammys 2020, wo die junge Musikerin in den vier wichtigsten Kategorien abräumte und mit Preisen nach Hause ging. Billie erobert die Welt und man hat das Gefühl, den Popstar mittlerweile gut zu kennen, immerhin gibt es im Moment kein Entkommen vor ihr. Dabei wissen viele nicht einmal, dass Billie Eilish nicht der korrekte Name der Amerikanerin ist.

In ihr steckt ein kleiner Pirat

Künstlernamen sind bei den Stars beliebt. In den meisten Fällen scheinen Promis einen Namen auszuwählen, der interessanter und eingängiger wirkt, wie der volle Name. Billie scheint sich auch für einen Künstlernamen entschieden zu haben, weil dieser vor allem kürzer ist. Denn der vollständige Name der Sängerin lautet Billie Eilish Pirate Baird O'Connell - ja, richtig gelesen! Das macht sich natürlich nicht so gut auf einem CD-Cover, deswegen kürzte die Sängerin und Songwriterin einfach kurzerhand ihren Namen ab und blieb lediglich bei ihren ersten beiden Namen, unter denen man sie nun auch kennt.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen