Hackerangriff auf Demi Lovato
Disney-Star äußert sich zu geleakten Nacktbildern

Demi Lovato wurde Opfer von Hackern.
  • Demi Lovato wurde Opfer von Hackern.
  • Foto: Frank Schwichtenberg [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

Hacker haben es auf den ehemaligen Disney-Star Demi Lovato abgesehen. Sie sollen freizügige Bilder der Sängerin geklaut und auf ihrem Snapchat-Account veröffentlicht haben. 

Droht einem weiteren Promi ein Leak-Skandal? Demi Lovato ist offensichtlich das jüngste Opfer von Hackern, die in ihre privaten Accounts eingedrungen sind und dadurch an freizügige Bilder gelangt sind, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren. Die Hacker veröffentlichten die Schnappschüsse auf Lovatos offiziellem Snapchat-Account. Das PR-Team der Sängerin hat die Fotos mittlerweile gelöscht. Die 27-Jährige nimmt den Vorfall selbst mit Humor.

Demi nimmt den Vorfall gelassen

Zahlreiche Fans kamen Demi Lovato in den sozialen Medien zur Hilfe und verteidigten sie. Doch die Sängerin ("Tell Me You Love Me") scheint den Aufschrei um das vermeintliche Nacktbild nicht zu verstehen. "Ich liebe es, wie jeder wegen eines einzigen Bildes ausflippt", schreibt sie amüsiert auf Twitter. Es handle sich um kein Nacktfoto und man habe lediglich ihren Ausschnitt gesehen, erklärt sie. "Abgesehen davon hat mich die Welt bereits GEWOLLT nackt gesehen", zitiert die "Dailymail" die Reaktion der 27-Jährigen. Lovato spielt dabei auf ein Photoshooting mit "Vanity Fair" aus dem Jahr 2015 an, bei dem sie die Hüllen fallen gelassen hatte.

Die Fans sind außer sich

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen