“Divergent”-Star Shailene Woodley: Nimmt sie Drogen?

Shailene Woodley
  • Shailene Woodley
  • Foto: nick step/flickr, cc-by-2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Shailene Woodley, der Star aus „Divergent“ und „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“, ist gerade in aller Munde und das nicht nur wegen ihres tollen schauspielerischen Talents, sondern auch wegen ihres alternativen Lebensstils. Gehört auch das Kiffen zu ihren Geheimnissen für Schönheit und Gesundheit?

Die „Divergent“ Fans waren wahrscheinlich ein wenig verdutzt, als Shailene Woodley vor einiger Zeit ihre geheimen Tipps für einen gesunden und schönen Körper offenlegte. Berichten zufolge esse sie gerne Lehm, denn laut eines afrikanischen Taxifahrers sei das total gesund. Außerdem hilft Sonnenbaden gegen alle möglichen Krankheiten, auch im Genitalbereich, man müsse sich nur ab und zu breitbeinig unter die Sonne legen. Schön und gut. Hört sich jedoch fast danach an, als würde die „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ Darstellerin auch gerne mal was rauchen. Das fand zumindest eine neue Bekanntschaft von Shailene.

Shailene wird als Kifferin eingeschätzt

„Ich war tatsächlich erst mit jemandem beim wandern, den ich erst kurz davor kennengelernt hatte, und wir haben geredet und er sagte ‚Also du rauchst ziemlich viel Hash, ziemlich viel Pot oder?’ und ich sagte ‚Was? Eigentlich nicht’“, zitiert celebrity-gossip.net Shailene Woodley. Weiter erzählt sie, dass der Mann es gar nicht fassen konnte, dass sie nicht kiffe. „Er war in seinen 40ern und er sagte ‚Weißt du, damals als ich aufgewachsen bin, war es so, dass wenn man diese Art von alternativem Lebensstil hatte, bedeutete das, dass man ein totaler Kiffer war.“ Tja, da hat der Gute sich wohl in Shailene geirrt!

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen