Fieser Diss gegen Kylie Jenner und Tyga!

Kendall Jenner & Kylie Jenner
  • Kendall Jenner & Kylie Jenner
  • Foto: Disney ABC Televison Flickr (CC BY-ND 2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Kylie Jenner ist in großer Sorge. Die Fremdgehgerüchte um ihren Freund Tyga nehmen einfach keine Ende. Dabei glaubt sie nicht an eine Affäre. Trotzdem ist sie besorgt darum, dass einige Hater das Paar auseinander bringen möchte.

Hoffen die Leute, dass sich Tyga und Kylie Jenner endlich trennen? Das denkt zumindest Kylie Jenner. Nachdem die Gerüchte um den Rapper einfach kein Ende nehmen, sorgt sich auch das jüngste Kardashian-Mitglied allmählich, so "Hollywoodlife". Zwar hat sie nie daran geglaubt, dass der 25-Jährige sie tatsächlich mit einer Minderjährigen betrügt, trotzdem hat die 18-Jährige jetzt Angst, dass die Beziehung zu Ende geht. Sie ist verärgert über die unzähligen Gerüchte, die auch sie selbst verrückt machen. Auch ihre eigene Familie und einige Freunde drängen Kylie wohl dazu, ihren Freund zu verlassen.

Öffentlicher Druck auf Kylie Jenner

Besonders Khloe Kardashian ermutigt die 18-Jährige immer wieder, endlich einen Schlussstrich unter die Beziehung zu setzen. Die Minderjährige, mit der Tyga immer wieder hinter dem Rücken seiner Freundin schreiben soll, ist allerdings nicht der einzige Grund, warum immer wieder Fremdgehgerüchte um den Rapper kursieren. Auch mit dem Model Annalu Cardoso soll sich der 25-Jährige ohne das Wissen seiner Freundin treffen. Kein Wunder, dass Kylie Jenner bei dem öffentlichen Druck, der auf sie ausgeübt wird, langsam nervös wird. Doch nichtsdestotrotz klingt das jüngste Kardashian-Mitglied immer noch überzeugt von ihrer Beziehung. Deshalb wird sie auch weiterhin alles daran zu setzen, die Beziehung mit Tyga zu retten.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.