Geht er zu weit? Cole Sprouse ätzt gegen "Riverdale"-Co-Star

Ging Cole Sprouse (Mitte) mit seinem Kommentar gegen Casey Cott (rechts) zu weit?
  • Ging Cole Sprouse (Mitte) mit seinem Kommentar gegen Casey Cott (rechts) zu weit?
  • Foto: Gage Skidmore from Peoria, AZ, United States of America / CC BY-SA (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Cole Sprouse teilte auf Twitter gegen einen Kollegen seiner US-Serie "Riverdale" aus und scheint sich über dessen mangelnde Screentime lustig zu machen. Ging der Freund von Lili Reinhart damit zu weit?

Kündigt sich ein neues Drama hinter den Kulissen von "Riverdale" an? Schauspieler Casey Cott machte sich über den neuen Look von Cole Sprouse lustig. Der konterte mit einem Spruch, der unter die Gürtellinie ging und selbst bei den Fans alles andere als gut ankam. Doch wie ging der Social-Media-Streit zwischen den beiden überhaupt los? Auslöser war ein Interview zwischen Cole und Jimmy Fallon für dessen "Tonight Show". Der 27-Jährige präsentierte seinen neuen, bärtigen Look, mit dem er seinen Co-Star offensichtlich nicht überzeugen konnte. Denn dieser schrieb unter das Video: "Wieso kratzt er sich während des Interviews immer über diesen furchtbaren Kinnbart?" Das bekam auch Cole mit, der sofort verbal zurückschlug.

Ging Cole mit dieser Aussage zu weit?

Cole Sprouse ging mit seiner Beleidigung eine Spur tiefer - zu tief in den Augen vieler "Riverdale"-Fans. Der ehemalige Disney-Star reagierte mit folgenden Worten: "Dieses haarige Kinn sagte mehr Worte in diesem Interview, als du in den letzten 4 Staffeln." Autsch! Zahlreiche "Riverdale"-Zuschauer hatten bereits in der Vergangenheit bemängelt, dass Casey Cott in der Serie viel zu kurz kommt. Davon scheint auch Cole Wind bekommen zu haben und nutzt es, um es Casey unter die Nase zu reiben. Ein geschmackloser Kommentar. Einige Fans kamen Casey sofort zur Hilfe, andere zeigten sich schockiert über seine Aussage.

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen