Justin Bieber: Hailey Baldwin macht ein krasses Geständnis (Video)

Justin Biebers Frau Hailey Baldwin gesteht ihm dieses Geheimnis.
  • Justin Biebers Frau Hailey Baldwin gesteht ihm dieses Geheimnis.
  • Foto: JustinBieberDossier
  • hochgeladen von Anna Maier

Die beiden sind ein unzertrennliches Paar. Hailey Baldwin und Justin Bieber scheinen sehr verliebt zu sein. Mittlerweile sind sie verheiratet und teilen ihr privates Liebesglück auf Instagram. Dort machte Hailey aber ein Geständnis!

Im letzten Jahr kamen Justin Bieber und Hailey Baldwin zusammen und sie heirateten auch prompt nach drei Monaten Beziehung. Dass sie heiraten, war für die Fans schon ein kleiner Schock. Denn Justin und Hailey führten erst eine On-Off-Beziehung. Den beiden ist aber klar geworden, dass sie miteinander leben wollen und wagten den nächsten Schritt. In New York City haben sie sich schließlich standesamtlich das Ja-Wort gegeben. Eine kirchliche Hochzeitszeremonie mit großer Feier soll noch folgen. Trotz Trennungs-Gerüchten zeigen sich die beiden auf Social Media verliebt. Sie teilen gemeinsame Momente und auch ganz Alltägliches wird gezeigt.

Hailey Baldwin in Justin Biebers Insta-Story

Instagram-Stories sind mittlerweile sehr etabliert und werden von vielen Stars verwendet. Die Beiträge löschen sich, solange sie nicht als Highlight gespeichert werden, nach 24 Stunden wieder. Auch Justin Bieber nutzt diese Funktion um seinen Fans einen Einblick in sein Alltagsleben zu gewähren. In einer seiner letzten Storys nimmt er Hailey Baldwin auf. Die beiden sitzen auf einem Sofa oder Bett und Hailey gibt zu, ein Jonas Brothers-Fan gewesen zu sein! Dass die Band gerade ein Comeback hat, muss Hailey sicher freuen. Ob Justin neidisch ist? Er reagiert auf jeden Fall geschockt und fragt wiederholt ungläubig “Was?”. Aber keine Sorge, der Sänger scherzt bloß, es ist zu erkennen, dass er es nicht ernst meint.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen