Kate Middleton wütend: Witze über Prinzessin Charlotte

Kate Middleton und Prinz William nehmen ihre Tochter Charlotte in Schutz.
  • Kate Middleton und Prinz William nehmen ihre Tochter Charlotte in Schutz.
  • Foto: Robbie Dale [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

Das kam bei den Royals gar nicht gut an: Ein Moderator machte sich in seiner Show über Prinzessin Charlotte lustig. Der Palast soll darauf umgehend reagiert haben.

Die Royals sind es gewohnt, tagtäglich die Schlagzeilen zu zieren, bei denen sie nich immer gut wegkommen. Was sie jedoch nicht einfach so hinnehmen: Anfeindungen und böse Worte, die sich gegen die Jüngsten im Palast richten. Das soll nun auch ein britischer Radiomoderator zu spüren bekommen haben, der sich in seiner Show zu Prinzessin Charlottes ersten Tag an der Thomas’s Battersea Schule geäußert und darüber lustig gemacht hat, dass die 4-Jährige ihrer Lehrerin die Hand gereicht hat.

Kate & William beschützen ihre Kinder

Kate Middleton und Prinz William sollen den Scherz auf Charlottes Kosten alles andere als witzig gefunden haben. Wie "Celebdirtylaundry.com" berichtet, soll das royale Ehepaar den Moderator kurze Zeit später in den Kensington Palast beordert haben, um mit ihm über die Show zu reden. Sie sollen ihn darüber aufgeklärt haben, wieso seine Bemerkungen nicht angemessen waren. Es ist nicht das erste Mal, dass die royalen Kinder Opfer der Presse wurden: In einer anderen Show machten sich einst Moderatoren darüber lustig, dass Prinz George Ballett-Unterricht nimmt und Spaß daran hat. Die TV-Scherze sollen nicht nur Kate & Will übel aufgestoßen sein, sondern sorgten auch für eine Welle der Entrüstung bei den Zuschauern.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.