Krass: Die Mama von Selena Gomez ruft Justin Bieber an!

Selena Gomez hat wieder einen neuen Freund, aber ihre Mutter kontaktiert Justin Bieber.
  • Selena Gomez hat wieder einen neuen Freund, aber ihre Mutter kontaktiert Justin Bieber.
  • Foto: ©NYPW FAMOUS
  • hochgeladen von Anna Maier

Was ist da denn los? Eigentlich ist Selena Gomez doch wieder frisch verliebt und verschwendet deshalb keinen Gedanken mehr an Justin Bieber. Doch ihre Mutter Mandy Teefy sieht das offenbar anders. Sie soll den Sänger sogar kontaktiert haben. Warum?

Selena Gomez lässt die Beziehung mit Justin Bieber endgültig hinter sich. Die Sängerin soll derzeit mit The Weeknd zusammen sein, das beweisen zumindest einige Fotos von den beiden. Doch ihre Mutter Mandy Teefy soll laut “Inquisitr” trotzdem ihren Ex-Freund kontaktiert haben. Der Grund dafür ist aber nicht etwa, weil sie sich den 22-Jährigen an der Seite ihrer Tochter zurückwünscht. Ganz im Gegenteil. Sie ist besorgt um die 24-Jährige und hofft deshalb, dass sich der Sänger fern hält von seiner Ex-Freundin.

Hört Justin Bieber auf die Mutter von Selena Gomez?

Die letzten Monate waren für sie schließlich nicht einfach. Sie kämpfte nicht nur gegen ihre Lupus-Erkrankung, sondern offenbar auch gegen einige psychische Probleme. Doch Selena Gomez hat sich sehr zu Freude ihrer Mutter Mandy Teefy wieder erholt. Und das soll auch so bleiben. Umso glücklicher ist sie darum, dass die 24-Jährige wieder einen Partner gefunden hat: The Weeknd ist der neue Mann an der Seite der Sängerin. Die Mutter von Sel nahm Kontakt zu dem 22-Jährigen auf, weil die Familie offensichtlich Angst davor hat, dass das Drama zwischen den beiden erneut von vorne beginnt: “Selena’s Familie fühlt, dass ihr niemand so nahe ging wie Justin und er hat sie auf eine negative Art und Weise beeinflusst”. Ob der Sänger auf den Rat ihrer Mutter hört?

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.