Kylie Jenner: Fieser Diss an Kendall Jenner!

Kendall Jenner & Kylie Jenner
  • Kendall Jenner & Kylie Jenner
  • Foto: Disney ABC Televison Flickr (CC BY-ND 2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Wer hätte das gedacht. Eigentlich haben die beiden Schwestern Kendall und Kylie Jenner ein gutes Verhältnis zueinander. Doch erst kürzlich äußerte sich die 18-Jährige über das Supermodel und verlor dabei kein gutes Wort über sie…

Ob das beabsichtig war? Eigentlich wollte Kylie Jenner ihren Fans nur mitteilen, dass sie schon immer mit einer guten Haut gesegnet ist. Schließlich möchte sie ja ihre Beauty-Produkte bestmöglich verkaufen. Doch damit das funktioniert, macht sie Aussagen auf Kosten ihrer Schwester Kendall Jenner. Die 18-Jährige sagte nämlich, dass das Model seit der Pubertät mit besonders unreiner Haut zu kämpfen hat: “Ich hatte nie schlechte Haut. Aber meine Schwester ist schon mit schlechter Haut aufgewachsen. Und die einzige Sache, die ihr geholfen hat, war ein guter Dermatologe.” Wie Kendall wohl über die Aussage über ihre Schwester denkt? Schließlich hat sie diese Zeiten wohl längst hinter sich gelassen.

Schlimme Zeit mit Akne

Doch auch das Model selbst hat das Thema nie verheimlicht. Ganz offen sprach sie schon damals in ihrem Blog über die Schwierigkeiten, die Krankheiten wie Akne mit sich bringen. Sie hat sich sehr dafür geschämt und wollte gar nicht sprechen, ohne ihr Gesicht mit der Hand zu bedecken, so die Seite “Hollywoodlife”. Doch diese schlimme Zeit hat Kendall Jenner nun wohl endgültig hinter sich gelassen. Schließlich ist sie jetzt ein erfolgreiches Model. Was sie wohl dazu sagt, dass ausgerechnet ihre Schwester Kylie Jenner nun wieder damit anfängt? Streit wird es zwischen den Schwestern deshalb aber wohl nicht geben. Schließlich pflegen die beiden ein gutes Verhältnis zueinander und die ausgeplauderten Details waren ja ohnehin kein Geheimnis.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.