Meghan Markle: Hatte sie eine heimliche Schönheits-OP?

Meghan Markle hat eine Schönheits-OP hinter sich.
  • Meghan Markle hat eine Schönheits-OP hinter sich.
  • Foto: Genevieve, flickr, CC BY 2.0 (2)
  • hochgeladen von Anna Maier

Die Herzogin Meghan Markle zeigt sich stets top gestylt und gut angezogen. Für viele Menschen gilt sie als attraktiv. Doch einen Makel musste Markle entfernen lassen.

Viele Menschen, vor allem Frauen, lassen sich unters Messer legen, um dem aktuellen Schönheitsideal zu entsprechen. Sei es die Verkleinerung der Nase, eine Brustvergrößerung oder andere Implantate. Viele Menschen sind bereit viel Geld auszugeben um das Selbstbewusstsein zu steigern. Auch die Herzogin von Sussex, Meghan Markle, hat sich unters Messer legen lassen. Zwar hat das weder der Kensington Palast noch Meghan selbst offiziell bestätigt, es ist aber trotzdem sehr offensichtlich.

Das hat sich Meghan Markle operieren lassen

Werden zwei Bilder verglichen, dann lässt sich leicht erkennen, dass Meghan sich operieren lassen hat. Der Makel der Herzogin ist zwar nicht besonders auffällig, doch Meghan Markle selbst scheint es gestört zu haben. Sie ließ sich am Fuß operieren. Die Herzogin hatte einen sogenannten Ballenzeh. Der medizinische Fachbegriff lautet dazu Hallux valgus. Dabei verformt sich der große Zeh und wird breiter und größer. Meghan hat auf aktuellen Bildern keinen verformten Zeh mehr, dafür aber eine Narbe am Zeh, die auf eine Operation hindeutet.Aber nicht nur optisch könnte der Hallux valgus zum Problem werden. Die Verformung kann auch zu kalten Füßen, Nackenschmerzen und weiteren Beschwerden führen. Wie gut, dass sich Meghan den Hallux valgus entfernen lassen hat. Übrigens kann solch eine Verformung vom Tragen von zu hoher und engen Schuhen kommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen