Meghan Markle schwanger: Prinz Harry hat große Angst um sein Kind

Prinz Harry macht sich Gedanken um die Zukunft
  • Prinz Harry macht sich Gedanken um die Zukunft
  • Foto: Land Rover Mena, flickr, CC BY 2.
  • hochgeladen von Anna Maier

Prinz Harry macht sich Sorgen um sein kommendes Baby mit Meghan Markle. Eine Sache beschäftigt den werdenden Vater nämlich ziemlich. Das hat er jetzt ganz ehrlich gestanden.

Es wird nicht mehr lange dauern, dann werden Prinz Harry und Meghan Markle zum ersten Mal Eltern. Letztes Jahr, kurz nach der Hochzeit, verkündeten beide, dass die frühere Schauspielerin schwanger ist. Ihr Babybauch, den sie mit ihrem Style perfekt in Szene setzt, ist mittlerweile ganz schön groß geworden. Im Frühling soll ja auch schon das Baby auf die Welt kommen. Und vor einer Sache fürchtet sich der Bruder von Prinz William bereits.

Prinz Harry spricht Klartext

Der Schwager von Kate Middleton hat nun gestanden, dass er sich als werdender Vater darüber bewusst ist, die Welt positiv verändern zu müssen, gerade weil man die Verantwortung für zukünftige Generationen trägt. Das scheint den Mann von Meghan Markle ziemlich zu beschäftigen. Doch Gott sei Dank geht Harry mit einem guten Vorbild voran. Er setzt sich beispielsweise für die Aufklärung von mentaler Gesundheit ein. Das kommende Baby ist bei ihm also in guten Händen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen