Nach Justin Bieber: Ist Kourtney Kardashian schwanger?

Ist Kourtney Kardashian nach der Trennung von Justin Bieber wieder schwanger?
  • Ist Kourtney Kardashian nach der Trennung von Justin Bieber wieder schwanger?
  • Foto: Guise Archives, flickr cc by sa2.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Nach der Trennung von Justin Bieber scheint Kourtney Kardashian wieder mit ihrem Exfreund Scott Disick angebändelt zu haben und ist angeblich zum vierten Mal schwanger! Ist an den Gerüchten wirklich etwas Wahres dran?

Kourtney Kardashian ist bereits dreifache Mutter. Letztes Jahr hat sich sie von ihrem Ex und dem Vater ihrer Kinder Scott Disick getrennt. Kurz darauf sah man den KUWTK-Star mit dem Frauenschwarm Justin Bieber. Doch diese Liebelei hielt nicht besonders lange. Für Kourtney war es auch mehr eine kleine Affäre. Jetzt soll sie sich allerdings heimlich wieder mit Scott treffen und sogar ein viertes Baby von ihm erwarten. Sind das nur Gerüchte oder steckt da etwa doch ein Fünkchen Wahrheit mit drin? Eigentlich sollte es ja kein Liebescomeback der Reality-Stars geben. Zwar hat Kourtney sich immer ein viertes Kind gewünscht, laut einem Insider gegenüber der InTouch Weekly, doch ist sie jetzt wirklich schwanger?

Scott wird Kourtney immer lieben

Ist Kourtney Kardashian wirklich wieder schwanger? Und das auch noch von ihrem Ex Scott Disick? Der hatte seit der Trennung eigentlich nur mit Skandalen geglänzt und ein Model nach dem anderen gedatet. Doch seit Kourtney sich von Justin Bieber getrennt hat, machen Gerüchte die Runde, sie wäre wieder mit Scott zusammen und würde ein Baby erwarten. Scheint alles nur Quatsch zu sein. In der letzten Folge von “Keeping Up With The Kardashians” beteuerte Scott zwar, dass er Kourtney Kardashian immer lieben wird, aber es kein Comeback geben wird. Und auch Kourtney ist davon überzeugt, dass sie getrennt bleiben werden und nicht mehr als Freunde sein können. Von daher sieht es nicht so aus, als wäre Kourtney wirklich schwanger.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.