Nach Kate Middleton: Das Baby von Meghan Markle ist in Planung

Bekommt Meghan nach Kate Middleton nun auch ein Baby?
  • Bekommt Meghan nach Kate Middleton nun auch ein Baby?
  • Foto: Auspic_Commonwealth of Australia, Wikipedia, CC BY 3.0
  • hochgeladen von Anna Maier

Die Royals haben mit dem Baby von Kate Middleton wieder Zuwachs bekommen. Doch auch Meghan Markle scheint schon genaue Vorstellungen zu haben, was die Familienplanung betrifft.

Im April kam Baby Louis auf die Welt und Kate Middleton wurde zum dritten Mal Mutter. Neben Prinz George und Prinzessin Charlotte kümmert sich die Herzogin, die 2011 Prinz William geheiratet hat, nun um drei Kinder. Doch schon bald könnte schon das nächste Mitglied der Königsfamilie schwanger werden. Nach der Hochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry sind die Voraussetzungen perfekt. Aber plant die ehemalige Schauspielerin aus “Suits” überhaupt ein Kind zu bekommen? Sie und Harry haben auf jeden Fall in der Vergangenheit ein eindeutiges Statement abgegeben.

Wird Meghan nach Kate Middleton schwanger?

Kate Middleton war bis vor ein paar Monaten noch schwanger und arbeitete selbst mit Babybauch noch fleißig. Sie weiß also wie es ist, wenn man schwanger in der Öffentlichkeit steht. Aber wird das bald auch Meghan Markle wissen? Jetzt wo sie verheiratet ist, ist das Thema Kinder gar nicht mehr so uninteressant. Schon im ersten gemeinsamen Interview verriet Harry, dass sie definitiv irgendwann vorhaben. Kinder zu bekommen und eine eigene Familie zu gründen. Allerdings natürlich nicht direkt! Es ist also sicher, dass beide in Zukunft ein Baby haben wollen. Die Frage ist nur: Wann?

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen