Nach Selena Gomez: Justin Bieber muss zum Arzt!

Justin Bieber besucht die Therapie
  • Justin Bieber besucht die Therapie
  • Foto: ©NYPW FAMOUS
  • hochgeladen von Anna Maier

Justin Bieber geht es nicht sonderlich gut und daraus macht er kein Geheimnis. Der frühere Freund von Selena Gomez zeigt auf Instagram ganz öffentlich, wie er gege mentale Probleme ankämpft.

In Sachen mentaler Gesundheit machte Justin Bieber, genau wie Selena Gomez, eine echte Berg- und Talfahrt durch. Seine “Purpose”-Tour musste Biebs sogar vorzeitig abbrechen, weil er sich einfach nicht mehr in der Lage gefühlt hatte, abzuliefern. Zwar geht es ihm seither wesentlich besser, was wahrscheinlich auch an seiner Frau Hailey Baldwin liegt, dennoch muss er für seine mentale Gesundheit hart kämpfen. Um weiterhin fit zu sein, muss er hart an sich selbst arbeiten. Und das geht nicht ohne ärztliche Unterstützung.

Justin Bieber will gesund bleiben

Auf Instagram postete der “What do you mean”-Interpret nun ein Foto von sich in seine Story. Hier sehen wir Biebs wie er gerade in der Therapie sitzt. “ Es ist cool einen gesunden Verstand und gesunde Emotionen zu haben”, schrieb Justin Bieber dazu. Damit zeigt er, dass er auch weiterhin an sich arbeitet. Vor Kurzem hat der Ex-Lover von Selena Gomez bekannt gegeben, dass er sich auch erstmal aus dem Musikbiz zurückzieht. Auf ein neues Album müssen wir also noch was warten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen