Nach Selena Gomez und Justin Bieber: Jetzt meldet sich Hailey Baldwin zu Wort

Justin Bieber macht Hailey glücklich
  • Justin Bieber macht Hailey glücklich
  • Foto: NYPW/FAMOUS
  • hochgeladen von Anna Maier

Nach einem angeblichen Brief von Selena Gomez an Justin Bieber, meldet sich nun auch Hailey Baldwin endlich zu Wort. Seit der Verlobung hält sich das Model ja eigentlich mit Statements zurück.

Ich bin ja mal gespannt, wann Hailey Baldwin und Justin Bieber heiraten werden. Irgendwie hat der Sänger, der gerade den Song “No Brainer” rausbrachte, ein Faible für seine Ex-Freundinnen. Nach dem Liebescomeback mit Selena Gomez folgte schnell die Reunion mit Hailey. Denn auch das Model, das angeblich auch was mit Shawn Mendes gehabt haben soll, war früher bereits mal mit dem Kanadier zusammen. Nun sind Biebs und sie also verlobt. Auf Instagram machte er der hübschen Blondine sogar eine öffentliche Liebeserklärung und schenkte ihr einen XXL-Ring. Aber ist auch Baldwin so happy wie der “Friends”-Sänger?

Justin Bieber wird umschwärmt

Auf Instagram gibt es nun ein Foto von Justin Bieber, das ihn von hinten zeigt als er die Konferenz der Hillsongs Church besuchte. Nach dem Ende seiner Tour wurde Justin ja extrem religiös und besucht seither regelmäßig die Gottesdienste seiner Kirche. Und dieses Foto nahm sich Hailey Baldwin zum Anlass und machte ihrem Freund ein süßes Kompliment. “Ich weiß, wer der Junge auf der rechten Seite ist, aber er sieht von hinten ziemlich gut aus”, schrieb sie unter dem Pic. Die BFF von Kendall und Kylie Jenner ist also genauso happy wie Justin. Damit steht der Hochzeit nichts mehr im Wege. Selena Gomez hat solche öffentlichen Kommentare über Bieber nie von sich gegeben. Die “Back to you”-Hitmakerin hielt ihre Liebe stets aus der Öffentlichkeit.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen