One Direction: Harry Styles ist vom Judentum fasziniert

Harry Styles
3Bilder
  • Harry Styles
  • Foto: BrittneyATambeau (flickr CC BY 2.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Gerade jetzt machen sich Einige von uns Vorsätze, was sie im Laufe des neuen Jahres alles erreichen und durchsetzen wollen. Auch One Direction-Star Harry Styles stellte Pläne für 2014. Der Hottie interessiert sich ganz besonders für das Judentum und will deshalb etwas über Kultur und die Sprache lernen. Doch woher kommt diese Leidenschaft?

Nicht nur wir stecken uns Ziele, was wir im neuen Jahr alles erreichen wollen. Auch Stars wie One Direction-Hottie Harry Styles haben gute Vorsätze. Im letzten Jahr hatte er mit seiner Boyband große Erfolge erzielt und gehört inzwischen zu den beliebtesten Stars weltweit. Musikalisch könnte es bei dem süßen Wuschelkopf also nicht besser laufen. Damit haben auch seine Pläne nichts zu tun. Vielmehr will sich der 19-Jährige seiner großen Leidenschaft dem Judentum widmen.

Was beeindruckt Harry Styles an der jüdischen Kultur?

Wie die Daily Star berichtet, ist One Direction-Hottie Harry Styles absolut fasziniert vom Judentum. Aus diesem Grund nahm er sich im neuen Jahr auch vor, die jüdische Sprache zu lernen und mehr über die Kultur dort zu erfahren. Inzwischen kann der 19-Jährige bereits seinen Namen und den der Band auf Hebräisch schreiben. Außerdem hat er an seinem linken Oberarm ein Tattoo mit dem Namen seiner Schwester in hebräischen Buchstaben. Sein enger Freund Ben Winston lud den 1D-Beau schon des Öfteren ein, um zusammen mit seiner Familie Sabbat zu feiern. Von ihm erhofft er sich, noch einiges über die Kultur zu erfahren. Die Fans vermuteten aus diesem Grund, dass ihr Idol eventuell jüdisch sein könnte. Doch das stritt er vehement ab.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.