One Direction: Reunion in Spanien

Liam Payne und Louis Tomlinson begegneten sich am Sonntag bei einem Festival.
  • Liam Payne und Louis Tomlinson begegneten sich am Sonntag bei einem Festival.
  • Foto: Fiona McKinlay [CC BY-SA 2.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/2.0)]
  • hochgeladen von Anna Maier

So nah kamen die Fans von One Direction einer Reunion ihrer Boyband schon lange nicht mehr. Liam Payne und Louis Tomlinson standen am Sonntag auf der gleichen Bühne und auch Niall Horan spielte eine wichtige Rolle.

Die Hoffnung auf ein Comeback von One Direction stirbt zuletzt. Dabei sieht es aktuell ganz danach aus, als ob die Briten ganz glücklich mit ihren Solo-Karrieren sind. Die zahlreichen 1D-Fans, die den Glauben an eine Reunion noch nicht aufgegeben haben, dürften am Sonntag überglücklich nach Luft geschnappt haben. Bei der Coca-Cola Music Experience in Madrid traten sowohl Liam Payne, als auch Louis Tomlinson auf, wie "CapitalFM" berichtet - leider nicht gemeinsam. Beide waren als Solo-Act gebucht, ließen es sich aber nicht nehmen, im Nachhinein gemeinsam für ein Foto zu posieren.

Grüße an Niall Horan

Fans von One Direction bekamen nicht nur Liam Payne und Louis Tomlinson an ein und dem selben Ort, sondern auch Niall Horan spielte an diesem Abend eine kleine Rolle. Denn der feierte an dem Tag seinen Geburtstag. Als sich Louis und Liam bei dem Event begegneten, wurden ihn beide bewusst, dass sie ihrem ehemaligen Bandkollegen noch gar keine Geburtstagsgrüße zugekommen haben lassen. Also entschied sich Liam, das kurzerhand zu ändern und heizte die Menge an, damit sie dem blonden Briten - der nicht vor Ort war - "Happy Birthday" zu singen. 

Fans sind hin und weg

Ein Abend, den viele Fans der britischen Boyband mit Sicherheit nicht so schnell vergessen werden. Niall Horan bekam selbstverständlich Wind von dem Geburtstagsständchen in Spanien und bedankte sich bei den beiden 1D-Jungs auf Twitter. "Grüße an Payno, dass sie die Menge beim Festival dazu gebracht haben, mir Happy Birthday zu singen... ich habe es geliebt." Die Fans sind hin und weg. Für sie hat sich der Sonntag in Madrid wie eine Mini-1D-Reunion angefühlt. Nur Harry Styles und Zayn Malik fehlten bei dieser tollen Geschichte.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.