Selena Gomez spricht über "einen der schlimmsten Tage" ihres Lebens

Selena Gomez sprach in einem neuen Interview über einen schlimmen Tag in ihrem Leben.
  • Selena Gomez sprach in einem neuen Interview über einen schlimmen Tag in ihrem Leben.
  • Foto: Cosmopolitan UK / CC BY (https://creativecommons.org/licenses/by/3.0)
  • hochgeladen von Anna Maier

Selena Gomez packt in einem neuen Interview aus! Sie erzählt über einen der schlimmsten Momente ihres Lebens, der nichts mit Ex-Freund Justin Bieber zu tun hat, sondern in den ausgerechnet "Riverdale"-Star Cole Sprouse verwickelt ist.

Musikalisch hat sich Selena Gomez Anfang des Jahres mit ihrem neuen Album "Rare" zurückgemeldet. Jetzt zeigt sich die Sängerin auch wieder prominenter in der Öffentlichkeit und besuchte zuletzt auch Sängerin Kelly Clarkson in deren Talkshow. Dort packte Sel überraschend aus und sprach über einen der schlimmsten Tage in ihrem jungen Leben. Die große Überraschung: Ex-Freund Justin Bieber hat damit nichts zu tun, sondern ausgerechnet "Riverdale"-Star Cole Sprouse. Doch wie stehen die beiden Hollywood-Stars überhaupt in Verbindung und was hat Cole angestellt, dass Sel sich so negativ an die Begegnung erinnert?

Selena spricht über ihren ersten Kuss

Im Interview erzählt Selena Gomez, dass sie als Teenager in "Hotel Zack & Cody"-Star Cole Sprouse verliebt war. Der spielte - gemeinsam mit seinem Zwillingsbruder Dylan - die Hauptrolle in der Disney-Serie. Selena, die selbst als Disney-Star durchstartete, hatte irgendwann das Glück, einen Auftritt in der Serie zu ergattern. Ein Traum ging damit für sie in Erfüllung und auf den ersten Blick wurde es noch besser für sie, denn sie sollte eine Kuss-Szene drehen. Gleichzeitig war es auch ihr erster Kuss überhaupt! Nur leider durfte sie nicht Cole küssen, sondern dessen Bruder Dylan. So hatte Sel sich das nicht vorgestellt. "Es war einer der schlimmsten Tage meines Lebens", verriet sie lachend. Das Interview könnt ihr euch im nachfolgenden Video angucken.

Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen