Wie reagiert Taylor Swift auf einen John Mayer Song?

Taylor Swift.
  • Taylor Swift.
  • Foto: Foto: instagram/taylorswift
  • hochgeladen von Anna Maier

Welche unangenehmen Nachwirkungen ein Liebes- Aus zwischen zwei Musikern haben kann, sah man nun bei Taylor Swift in „The Voice“. Blessing Offor performte ausgerechnet einen Song von Taylors Exfreund John Mayer. Wie ging sie damit um?

Taylor Swift (24) ist in der siebten Staffel der Castingshow „The Voice“ als Coach tätig, um den Kandidaten mit Rat und Tat in Sachen Musikbusiness zur Seite zu stehen, weiß DirectLyrics. Dass sie dabei eine solche Konfrontation aushalten müsste, wie es jetzt passiert ist, hätte sie wohl nicht gedacht: Der Kandidat Blessing Offor suchte sich für die „Knockout“- Runde ausgerechnet den Song „Your Body Is A Wonderland“ von John Mayer (37) aus. Dabei ist bekannt, dass er der Exfreund der 24-jährigen Sängerin ist und es zwischen den beiden nach der Trennung 2010 zum Rosenkrieg gekommen war.

Konfrontation mit dem Song ihres Exfreunds

Mayer hatte es seiner Ex sehr übel genommen, dass sie ihre Gefühle zu ihm in Songs verarbeitete und äußerte sich in der Öffentlichkeit verärgert über sie. Die Liedauswahl von Offor versetzt Swift einen Moment lang sichtlich in Schockstarre. Maroon 5- Frontmann Adam Levin, der seit 2011 Juror der Castingshow ist, sagt: „Das ist eine interessante Wahl“. Doch Taylor schlägt sich tapfer. Sie zeigt sich professionell und singt während des Auftritts sogar leise mit. „Das war eine unglaubliche Version dieses Songs“, kommentierte sie später die klavierbegleitete Variante. Momentan genießt die 24-Jährige ihr Singleleben – und ihr neues Album „1989“ hat schon jetzt mit millionenfachem Verkauf Platinstatus erreicht!

#458099074 / gettyimages.com
Autor:

Anna Maier aus Graz

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.