Ab Mitternacht
45 Grenzübergänge zu Tschechien und der Slowakei gesperrt

Vorläufig geschlossen werden ab Mitternacht 45 kleinere Grenzübergänge.
  • Vorläufig geschlossen werden ab Mitternacht 45 kleinere Grenzübergänge.
  • Foto: Symbolbild Grenzübergang
  • hochgeladen von Ted Knops

Österreich schließt mit heute Mitternacht 45 kleinere Grenzübergänge zu Tschechien und der Slowakei.

ÖSTERREICH. „Zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Ruhe, Ordnung und Sicherheit“ werde der Grenzverkehr an den Grenzübergangsstellen zur Gänze eingestellt, heißt es in der entsprechenden Verordnung des Innenministeriums. Betroffen sind etwa die Übergänge Gmünd/Ceske Velenice, Hardegg/Cizov, Haugschlag - Smrčná, Angern-March - Zahorska Ves sowie Hainburg - Devin.

Seit Samstag werden aufgrund der hohen Corona-Infektionszahlen in beiden Nachbarländern die Grenzen zu Tschechien und der Slowakei kontrolliert. Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) sprach am Mittwoch von "alarmierenden Zahlen in der Slowakei". Im Vorfeld hatte Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) bereits angekündigt, dass auch kleinere Grenzübergänge geschlossen und fixe Kontrollen die bisherigen mobilen Kontrollen im Hinterland ersetzen würden.

Bei Einreise Quarantäne und Registrierung

Mit Freitag, dem 15. Jänner, tritt außerdem eine neue Einreiseverordnung in Kraft, gemäß der man sich vor der Fahrt nach Österreich online registrieren muss. Dies gilt auch für Österreicher. Das PCT-Registrierungsformular ist auf www.oesterreich.gv.at auf Deutsch und Englisch downloadbar. Weiterhin aufrecht bleibt auch die zehntägige (Heim-) Quarantäne-Pflicht nach der Einreise: Das vorzeitige Beenden der Quarantäne durch einen negativen PCR- oder Antigen-Test ist frühestens am fünften Tag möglich.

Registrierungspflicht für Einreise nach Österreich

1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen