Regierungsverhandlungen
Das Grüne Sondierungsteam steht fest

Werner Kogler präsentiert das grüne Team für die Sondierungsgespräche.
7Bilder
  • Werner Kogler präsentiert das grüne Team für die Sondierungsgespräche.
  • Foto: Facebook
  • hochgeladen von Julia Schmidbaur

Bundessprecher Werner Kogler präsentierte am Dienstagvormittag das sechsköpfige Team der Grünen für die kommenden Sondierungsgespräche mit der ÖVP.

ÖSTERREICH. Los geht es mit den Sondierungsgesprächen mit dem ersten Termin am Freitag um 10 Uhr. Neben Kogler besteht das Team aus Birgit Hebein, Vizebürgermeisterin und Parteivorsitzende der Wiener Grünen. Sie bringe im Sozialbereich sehr viel Kompetenz mit, so Kogler.

Mit dabei ist auch die Ökologieexpertin Leonore Gewessler, ehemalige Geschäftsführerin der Umweltorganisation Global 2000. 

Teil des Teams ist der oberösterreichische Landesrat für Umwelt, Wasserrecht, Integration und Konsumentenschutz Rudi Anschober. Er könne die Linie Wirtschaft und Umwelt mit sozialem Blickwinkel unter einen Hut bringen, so Kogler. Das habe er als Mitglied der Schwarz-Grünen bewiesen.  

Das Grüne Sondierungsteam

  • Slide 1
  • Slide 2
  • Slide 3
  • Slide 4
  • Slide 5
  • Slide 6

Alma Zadic ist von der Liste JETZT zu den Grünen gekommen. Die Rechtsanwältin wird ebenfalls bei den Sondierungsgesprächen dabei sein. 

Mit Josef Meichenitsch ist das Team komplett. Er sei "ausgewiesener Budget und Finanzexperte und wird uns hier unterstützen. Er hat immer wieder eng mit den Grünen zusammengearbeitet", sagt Kogler. 

Der Bundessprecher der Grünen warnt vor den Gesprächen aber vor zu hohen Erwartungen: „Ich würde die Erwartungen nicht zu hoch hängen. Es ist tatsächlich so – Die Unterschiede sind enorm.“

Wie wir die Erde retten können
Kommentar: Türkis-Grün, Farbe der Hoffnung

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen