Eintragungswoche fürs Klimavolksbegehren von 22. bis 29 Juni
Göllersdorfs Rote unterstützen Klimavolksbegehren

Göllersdorfs SP Chef Hinterberger: „Nächste Woche findet die Eintragungswoche für das Klimavolksbegehren statt. Da viele unserer SPÖ Funktionäre in Göllersdorf dieses Begehren inhaltlich, aber auch mit ihrer Unterschrift unterstützen wollen, versuchen wir nun auch alle Freundinnen und Freunde der SPÖ Göllersdorf auf die Eintragungswoche aufmerksam zu machen“. Mittels Whats App, Newsletter und Facebookveranstaltung hat die SPÖ Göllersdorf daher auf die Möglichkeit zur Unterschriftenabgabe für das Klimavolksbegehren aufmerksam gemacht.

Das Klimavolksbegehren setzt sich nicht nur den Schutz des Klimas zum Ziel, sondern stellt auch klar, dass Klimaschutz belohnt werden soll und niemand zurück gelassen werden darf. Das ist aus Sicht der Göllersdorfer Roten besonders wichtig. Denn im Zuge des Klimaschutzes darf niemand bestraft werden, der z.B. sein Auto, braucht um in die Arbeit zu gelangen.

Wichtiger ist es, so Hinterberger, Anreize zu schaffen, um den Pendlerinnen und Pendlern – davon gibt es in Göllersdorf und im Bezirk Hollabrunn einige – den Umstieg auf die Bahn schmackhafter zu machen. Hinterberger denkt dabei in erster Linie an die Einführung des von der SPÖ vorgeschlagenen 1-2-3 Tickets und an den dringend notwendigen Ausbau der Nordwestbahnstrecke zwischen Stockerau und Retz, da vor allem lange Wartezeiten viele Leute vom Umstieg auf die Bahn abhalten würden.

Weitere Infos auf www.klimavolksbegehren.at, eine Unterstützung ist mit aktivierter und gültiger Handysignatur auch online möglich.

Die Eintragung am Gemeindeamt Göllersdorf ist zu folgenden Zeiten möglich:

Mo. 22 + Di. 23. Juni von 8 bis 20 Uhr
Mi. 24 - Fr. 26 Juni von 8 bis 16 Uhr
Sa. 27. Juni von 8 bis 12 Uhr
Mo. 29. Juni von 8 bis 16 Uhr

Autor:

Stefan Hinterberger aus Hollabrunn

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen