Sommergrippe
Kanzler Kurz schon wieder krank, muss TV-Auftritt absagen

ÖVP-Chef und Bundeskanzler Sebastian Kurz ist krank.
2Bilder
  • ÖVP-Chef und Bundeskanzler Sebastian Kurz ist krank.
  • Foto: Arnold Burghardt
  • hochgeladen von Linda Osusky

ÖVP-Chef und Bundeskanzler Sebastian Kurz muss zum zweiten Mal innerhalb weniger Tage aussetzen. Eine Sommergrippe zwingt ihn zur Absage eines Interview-Termins.

ÖSTERREICH. Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) laboriert an einer Sommergrippe. Zuletzt sah es aus, als sei er genesen. Am Mittwoch nahm der Regierungschef am Sommerministerrat der Regierung in Schloss Reichenau an der Rax (NÖ) teil, dann folgte ein Treffen mit Abu Dhabis Kronprinzen Scheich Mohammed bin Zayed Al Nahyan in Wien. Im Rahmen seiner Sommertour besuchte er in dieser Woche sogar Kärnten.

Doch nun der Rückfall: Wie es aus dem Kanzleramt heißt, dürfte Kurz nach der Erkrankung zu früh wieder die Amtsgeschäfte aufgenommen. Das berichtet "Heute".

Interessierst du dich für Politik?

Wirtshaus in Pulkau

Das hat Folgen. Für Montagabend  war ein Auftritt des Kanzlers bei den Sommergesprächen des TV-Senders Puls 24 geplant gewesen. "Das Sommergespräch wird jedenfalls bis Ende August nachgeholt – ein konkreter Ersatztermin folgt", so der Sender in einer Stellungnahme. Im Rahmen der Interviewserie dürfen sich die Chefs der Parlamentsparteien den Ort aussuchen. Kurz wäre in einem Wirtshaus in Pulkau im niederösterreichischen Weinviertel befragt worden.

Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) vertrat Kurz bei den Salzburger Festspielen.
  • Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) vertrat Kurz bei den Salzburger Festspielen.
  • Foto: BKA/Dunker
  • hochgeladen von Ted Knops

Die Sommergrippe hatte bereits verhindert, dass Kurz seinen Gast, EU-Chefin Ursula von der Leyen, bei den Salzburger Festspielen empfängt. Er musste sich von Außenminister Alexander Schallenberg und Europaministerin Karoline Edtstadler (beide ÖVP) vertreten lassen.

Zum Thema:

Kanzler Kurz empört mit Missbrauchs-Sager
ÖVP-Chef und Bundeskanzler Sebastian Kurz ist krank.
Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) vertrat Kurz bei den Salzburger Festspielen.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen