Platz 12
Österreich verbessert sich trotz "Ibiza" im Korruptionsindex

Österreich belegt den zwölften Rang (77 Punkte) und ist damit gleichauf mit Kanada und Großbritannien. Die USA schaffen es nur auf Rang 23
2Bilder
  • Österreich belegt den zwölften Rang (77 Punkte) und ist damit gleichauf mit Kanada und Großbritannien. Die USA schaffen es nur auf Rang 23
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Ted Knops

Trotz der "Ibiza"-Affäre konnte Österreich seine Position im globalen Korruptionsindex (CPI) leicht verbessern. Laut einem von der Organisation Transparency International am Donnerstag veröffentlichten Bericht, schafft es Österreich auf den 12. Platz. Doch das hat eine methodische Ursache.

ÖSTERREICH. Die Ursache, dass sich Österreich trotz der vielen innenpolitischen Ereignisse, wie der "Ibiza"-Affäre, von Rang 14 auf Rang 12 verbessern konnte, ortet die Transparency International Österreich-Vorsitzende Eva Geiblinger in der Art der Datenerhebung. 

Herausforderung für neue Bundesregierung

Laut Geiblinger sollen sich die Auswirkungen des innenpolitisch turbulenten Jahrs 2019 erst bei der Index Erhebung 2020 ablesen lassen. Grund für diese Verzögerung sei der Befragungszeitraum, da die Umfragen bereits im Frühjahr 2019 abgeschlossen worden seien. Der nächste Index werde eine Herausforderung für die neue Bundesregierung, so Geiblinger. 

Schnelle Umsetzung

Transparency International erwarte von der neuen Bundesregierung eine zeitnahe Umsetzung des angekündigten Transparenzpakets. Diese Maßnahmen beinhalten ein Gesetz zur Informationsfreiheit, die Abschaffung des Amtsgeheimnisses und eine strengere Kontrolle der Parteienfinanzierung. Das fordert auch Rechnungshof-Präsidentin Margit Kraker. Gegenüber den Salzburger Nachrichten sagte sie: „Die Gesetzesentwürfe könnte man bereits im ersten Quartal formulieren. Das wäre unsere Vorstellung“.

Ein Gesetz zur Informationsfreiheit, die Abschaffung des Amtsgeheimnisses und eine strengere Kontrolle der Parteienfinanzierung stellen Maßnahmen gegen die  Korruption in Österreich dar
  • Ein Gesetz zur Informationsfreiheit, die Abschaffung des Amtsgeheimnisses und eine strengere Kontrolle der Parteienfinanzierung stellen Maßnahmen gegen die Korruption in Österreich dar
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Ted Knops

So wird der Index erhoben

Zur Erhebung des Korruptionswahrnehmungsindex (CPI) greift Transparency International auf Analysen von NGOs und Stiftungen zurück. Zusätzlich werden jedes Jahr Manager und Experten internationaler Unternehmen zur Korruptionswahrnehmung befragt. Diese Einschätzungen werden dann in ein Punktesystem übertragen. 100 Punkte bedeuten hier, dass keine Korruption wahrgenommen werden kann. Hier belegte Österreich den zwölften Rang (77 Punkte) und ist damit gleichauf mit Kanada, Großbritannien sowie Australien. Den ersten Platz teilen müssen sich Dänemark und Neuseeland mit jeweils 87 Punkten.

Strache vor Schiedsgericht geladen
Bilder von Ibiza-Lockvogel aufgetaucht
Österreich belegt den zwölften Rang (77 Punkte) und ist damit gleichauf mit Kanada und Großbritannien. Die USA schaffen es nur auf Rang 23
Ein Gesetz zur Informationsfreiheit, die Abschaffung des Amtsgeheimnisses und eine strengere Kontrolle der Parteienfinanzierung stellen Maßnahmen gegen die  Korruption in Österreich dar

2 Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen