Wie schützt man Schafe vor Wölfen?

Schafe sind auf unseren Alemen einem Raubtierangriff meist schutzlos ausgeliefert.
  • Schafe sind auf unseren Alemen einem Raubtierangriff meist schutzlos ausgeliefert.
  • hochgeladen von Wolfgang Unterhuber

Reichlich Beute für Meister "Isegrimm"

Denn natürlich ist es sehr erfreulich, wenn verdrängte Tiere wie der Wolf in den Alpenraum zurückkehren. Auf der anderen Seite aber töten Raubtiere nun mal andere Tiere, um zu überleben. Und da finden die Wölfe auf unseren Almen nicht nur Wildtiere vor, sondern eben auch viele Nutztiere, die die Bergbauern im Sommer auf die Alm treiben.

Begrenzter Abschuss wie in der Slowakei?

Als Almbauer seine gerissenen Tiere zu sehen, ist sicher sehr traurig. Jeder, der ein Haustier hat und sich vorstellt, wie es wäre, wenn sein treuer Begleiter von einem Raubtier getötet würde, kann das sicher nachempfinden. Auf der anderen Seite ist die Vorstellung, wie in der Slowakei Wölfe begrenzt zum Abschuss freizugeben, auch nicht schön. Außerdem ist in der Slowakei die Wolfspopulation viel höher.

Ihre Idee ist gefragt, liebe Leserinnen und Leser

Versuche, mit Zäunen, Herdenschutzhunden oder Hirten (Frage: Wer hat auf der Alm in tiefschwarzer Nacht, bei Wind und Wetter Lust auf eine mögliche Raubtierattacke?) der Wölfe Herr zu werden, sind gescheitert.

Was also tun, liebe Leserinnen und Leser? Welche Meinung haben Sie? Schreiben Sie mir unter wolfgang.unterhuber@regionalmedien.at. Gerne veröffentlichen wir Ihre Idee auch unter www.meinbezirk.at



Das sagen unsere Leserinnen und Leser

Regulierung ermöglichen

An den Chefredakteur der Regionalmedien Österreich Herr Wolfgang Unterhuber

Gleich vorweg, der Titel Ihrer Enquete ist überarbeitungswürdig, denn niemand auf dieser Welt wird einen totalen Schutz von Schafen vor Wölfen jemals garantieren können, solange Letztere in freier Natur, auf unseren Almen äsen bzw. weiden.

Ist auch nicht notwendig. Gebt dem Wolf sein Schaf, oder sein Rind, oder Reh usw., denn auch er ist Teil unserer Biodiversität. Wir alle müssen uns umstellen, ... mehr lesen.

Mehr zum Thema: 

>> Die Wölfe sind zurück in Österreich (inkl. Umfrage)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen